Empfehlung

Wieso nicht die Leistung über den Erfolg entscheidet

Manchmal will sich einfach kein Erfolg einstellen – obwohl man doch alles dafür tut. Zumindest scheint es einem selbst so. Aber mal ehrlich: Glauben Sie wirklich selbst ganz fest an Ihren Erfolg? Sind Sie der Meinung, dass Sie den Erfolg auch wirklich verdient haben? Wenn das nicht so ist, dann fehlt Ihnen ein Erfolgs-Mindset (Lesen Sie dazu auch Die 3 größten Erfolgsbremsen).

Sonja Volk erklärt in Ihrem heutigen Beitrag zur Themenserie „Erfolg beginnt im Kopf“, welche Rolle die Kraft der Gedanken für den Erfolg spielt.

 

Gute Leistung nicht gleich großer Erfolg – warum?

Kennen Sie das auch? Sie sind richtig, richtig gut in ihrer Sache, aber dennoch sind sie noch nicht so erfolgreich wie andere? Sie haben zig Qualifikationen, aber andere sind Ihnen, was den Erfolg betrifft, um Längen voraus?

Haben Sie sich deshalb vielleicht auch schon einmal gefragt, woran das liegt? Warum Ihre Kunden Ihnen beispielsweise noch nicht die Türe einrennen, obwohl sie doch so gute Arbeit machen?

Wenn ja, dann sollten Sie weiterlesen!

Es ist ganz einfach: Fachkompetenz und gute Leistung alleine reichen nicht aus, um erfolgreich zu sein, denn die wird bei einem Profi schlichtweg vorausgesetzt! Was aber entscheidet dann über den Erfolg? Es sind 3 Faktoren, die sich wechselseitig beeinflussen.

3 Faktoren für den Erfolg

1. Die innere Einstellung: das Mindset

erfolg, jogger, landschaft, gebirge, sport, abendsonne, abend, abendstimmung, straße
An seinen Erfolg muss man vor allem glauben. (Bild: Joshua Sortino / unsplash.com)

Unsere Einstellung, also unsere inneren Überzeugungen und Glaubenssätze, spielen DIE entscheidende Rolle überhaupt. Denn durch diese inneren Überzeugungen nehmen wir unsere Umwelt nur selektiv wahr, d.h. geprägt durch unsere Überzeugungen. Je nachdem, ob ich beispielsweise denke „Ich habe es verdient richtig erfolgreich zu sein und viel zu verdienen“ oder ob jemand denkt „Ich bin gut, aber was ist, wenn die anderen mich nicht mögen?“ werde ich unbewusste Signale aussenden. Und demzufolge auch andere Ergebnisse erzielen.

Mentales wird Reales! Das heißt: Das, was jemand regelmäßig und wiederholt denkt, manifestiert sich im Außen wird zur Wahrheit.

Am wichtigsten für den Erfolg ist es daher, ein auf Erfolg gerichtetes Mindset zu entwickeln.

2. Das Selbstwertgefühl

Das Selbstwertgefühl ist stark verknüpft mit der inneren Einstellung. Wir sind alle geprägt durch unsere Erziehung und durch unser Umfeld. Wenn jemand also tief im Inneren der Überzeugung ist „Ich bin es nicht wert, erfolgreicher zu sein als X“ oder „Erfolg verdirbt den CharaKter“ oder ähnliches, wird sich dieser Mensch unbewusst falsch (d.h. nicht erfolgsorientiert) verhalten und dadurch dazu beitragen, dass sich seine Überzeugung bewahrheitet (selbsterfüllende Prophezeiung)

3. Die eigene Klarheit

Ohne Klarheit geht nix. Was genau meine ich mit Klarheit? Ich meine damit, selbst ganz genau zu wissen, was man will. Also beispielsweise: „Wer ist mein Wunschkunde? Welchen Umsatz will ich in welcher zeit erzielen? Wieviel Stunden pro Tag oder Woche möchte ich arbeiten? Was sind meine wichtigsten Werte?“

Wenn Sie das wissen, können Sie es auch spielend leicht kommunizieren. Und Sie strahlen unbewusst auch Souveränität und Sicherheit aus. Also werden sie sich klar, was sie eigentlich wirklich wollen!

Falls Sie im Moment die drei Erfolgsfaktoren noch nicht verinnerlicht haben, dann können Sie ab 30. September in meinem neuen Buch „Gedankenpower“ nachlesen, wie das genau geht!

Ich wünsche Ihnen eine mental starke Zeit!

Ihre Mentalcoach
Sonja Volk

 

Über Sonja Volk

sonja Volk, stressmanagement, collage
Bild: © Sonja Volk

Sonja Volk ist Expertin für Emotionspsychologie und auf die Auflösung von mentalen, emotionalenund körperlichen Blockaden spezialisiert. Sie ist zertifizierte wingwave®-Coach & -Lehrtrainerin,  Mentalcoach, NLP-Lehrtrainerin, Gesundheitspädagogin für Stressmanagement i.A., zertifizierte Work-Health-Balance Coach, Businesscoach, Leistungssportlerin, Rednerin (GSA) und zudem Inhaberin ihres eigenen Trainings- und Coachingunternehmens „ErVOLKreich“ in Düsseldorf. Sie begleitet, motiviert, und inspiriert Unternehmen und Privatpersonen auf ihrem individuellen Weg zum Erfolg.

Mehr über Sonja Volk erfahren Sie in unserem AGITANO-Expertenprofil.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.