Wirtschaft

Wo Innovation mehr als nur ein Wort ist – „Top 100“ kürte zum 20. Mal die innovativsten Mittelständler

Wenn sie von „Neuheiten“ und „innovativ“ reden, dann ist das mehr als platter Marketingsprech: Die Unternehmen, die Ranga Yogeshwar am 22. Juni in Friedrichshafen mit dem Gütesiegel „Top 100“ auszeichnete, verfügen – wissenschaftlich erwiesen – über exzellenten Erfindergeist, vorbildliche Innovationsprozesse und schlagen erfolgreich die Brücke von der Idee zum Markterfolg.

Der Wettbewerb

Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team von der Wirtschaftsuniversität Wien haben das Innovationsmanagement von 281 mittelständischen Unternehmen geprüft. Die besten von ihnen erhielten das Gütesiegel „Top 100“. Entscheidend für die Aufnahme in diesen elitären Kreis war ein strukturiertes, gut durchdachtes und zum jeweiligen Unternehmen passendes Innovationsmanagement.

Die Unternehmen, die gewonnen haben

Hauptpreisträger waren die iPoint-systems gmbh aus Reutlingen in der Größenklasse der Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern, die Offenburger Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH (Unternehmen mit 51 bis 250 Mitarbeitern) und die SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG aus Schonach (Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern).

compamedia zeichnete in Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien insgesamt 116 Unternehmen aus (maximal 100 in jeder der drei Größenklassen). Darunter waren 51 nationale Marktführer und 20 Weltmarktführer. 2011 erwirtschafteten alle Unternehmen zusammen einen Umsatz von rund 8,1 Mrd. €. 100 von ihnen erzielten in den vergangenen drei Jahren ein Wachstum, das über dem Branchendurchschnitt lag – und zwar im Schnitt um 20 Prozentpunkte. In die Forschung und Entwicklung sowie in Innovationsprozesse investierten die Mittelständler 2011 623 Mio. €. Die Unternehmen beabsichtigen, in den kommenden drei Jahren knapp 6.000 Mitarbeiter einzustellen, was einem Mitarbeiterplus von 12 % entspräche.

Weitere Informationen zur Preisverleihung finden Sie unter Top 100.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.