Wirtschaft

Wolfgang Schäfer-Klug neuer Betriebsratschef bei Opel

Die IG Metall hat sich auf einen Nachfolger für den nach zehn Jahren in den Ruhestand gehenden Betriebsratschef von Opel, Klaus Franz, geeinigt. Der promovierte Wolfgang Schäfer-Klug (49) soll am 13. Januar 2012 zum obersten Vertreter der Opel-Mitarbeiter gewählt werden. Schäfer-Klug gehört dem Gremium erst seit 2010 an, war aber bisher Assistent seines Vorgängers. Ihn erwarten schwierige Verhandlungen mit der US-amerikanischen Unternehmensmutter General Motors. GM pocht auf weiteren finanziellen Einsparungen. Schäfer-Klug wird neben dem Vizeposten im Aufsichtsrat, dem Amt des Betriebsratsvorsitzenden am Stammsitz Rüsselsheim und das des Gesamtbetriebsrats für sämtliche deutsche Werke der Adam Opel AG vermutlich auch den Vorsitz im Europäischen Arbeitnehmerforum von General Motors von seinem Vorgänger übernehmen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.