Baden-Württemberg

WORLD OF ENERGY SOLUTIONS vom 30.09. bis 02.10.2013 in Stuttgart

Im Herbst 2012 zog der Messe- und Konferenzverbund aus f-cell, BATTERY+STORAGE und e-mobil BW TECHNOLOGIETAG weit über 3.000 internationale Gäste an. 2013 stehen die Zeichen auf Wachstum und weitere Internationalisierung.

Das neue, gemeinsame Motto der Veranstaltungen zu Themen rund um Brennstoffzellen, Wasserstoff, Batterien, Energiespeichertechnologien und Elektromobilität lautet: WORLD OF ENERGY SOLUTIONS. Vom 30. September bis 2. Oktober 2013 bietet der Event in Stuttgart Fachleuten erneut ein ideales Podium dafür, ihr Expertenwissen zu erweitern, Energielösungen im Gesamtzusammenhang zu betrachten und sich untereinander zu vernetzen.

Unterschiedliche Energiequellen sowie verschiedene Umwandlungs- und Speicher-Technologien zu einem sinnvollen Energieversorgungssystem zu verbinden – das ist eine der großen aktuellen Herausforderungen für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Ein intensiver Informations- und Erfahrungsaustausch unter Fachleuten aus unterschiedlichen Disziplinen und eine verstärkte Kooperation zwischen Unternehmen sowie mit Instituten sind dafür unerlässlich.

Mit dem Verbund aus dem etablierten Brennstoffzellen-Fachforum f-cell, der BATTERY+STORAGE sowie dem e-mobil BW TECHNOLOGIETAG entstand 2012 eine Messe- und Konferenzveranstaltung, die diesem Bedarf Rechnung trägt. „Das Konzept war ein voller Erfolg: 142 Aussteller und 127 Vorträge zogen insgesamt 3.233 Fachbesucher aus aller Welt an“, berichten die Veranstalter, die Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS), die Landesmesse Stuttgart GmbH sowie die Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie Baden- Württemberg e-mobil BW GmbH.

Weiteres Wachstum der Messe und steigende Internationalität geplant

Die Nachfrage der Energiewirtschaft sowie der Automobil- und Gebäudetechnikbranche nach innovativen und nachhaltigen Energieversorgungslösungen steigt. Brennstoffzellen, Batterien und Energiespeichertechnologie spielen dabei eine herausragende Rolle. Die Veranstalter der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS planen daher vom 30. September bis 2. Oktober 2013 in Stuttgart eine noch größere Messe- und Konferenzveranstaltung als im Vorjahr. Um den Anteil der internationalen Aussteller und Besucher weiter zu steigern, werben sie weltweit – zum Beispiel mit Ständen auf der FC EXPO/Battery in Japan – für den Event.

Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS Konferenz

Das gemeinsame Motto und ein Konferenzprogramm aus einem Guss zeigen, wie eng die Themen Wasserstoff, Brennstoffzellen, Batterien und Elektromobilität verzahnt sind. Fachleute wissen zum Beispiel längst, dass das scheinbare Gegensatzpaar Batterien oder Brennstoffzellen oft gar keines ist und die stationären und mobilen Energieversorgungssysteme der Zukunft gemeinsam zu konzipieren sind.

Das Konferenzprogramm der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS verzahnt daher die Themenbereiche durch teilweise branchenübergreifende Foren. Die Struktur des Programms liegt bereits vor und kann unter www.f-cell.de eingesehen werden. Wichtig für Besucherinnen und Besucher: Anders als bisher sind für den dritten Veranstaltungstag neben den Vorträgen im Rahmen des e-mobil BW TECHNOLOGIETAGS auch Themenforen zu Materialien und Komponenten von Batterien sowie von Brennstoffzellen geplant.

Veranstalter:

e-mobil BW GmbH
Landesagentur für Elektromobilität und
Brennstoffzellentechnologie Baden-Württemberg
Leuschnerstraße 45
70176 Stuttgart

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart

Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart

Eike Ostendorf-Servissoglou | Quelle: eoscript PR via innovations report 

Weitere Informationen: www.world-of-energy-solutions.de

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.