Glossar

Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG )

Das Arbeitnehmerentsendegesetz wurde in Vorwegnahme der Richtlinie 96/71/EG erlassen und erstreckt bestimmte, in allgemeinverbindlichen Tarifverträgen des Baugewerbes enthaltene Arbeitsbedingungen auf ausländische Arbeitgeber und ihre im Inland beschäftigten Arbeitnehmer. Zweck des Gesetzes ist zum einen der Arbeitnehmerschutz, aber auch die Verringerung der Standortkonkurrenz in den EU-Staaten.

Dieser Beitrag wurde von Röhl · Dehm & Partner Rechtsanwälte – Kanzlei für Wirtschaftsrecht · Neue Medien · Steuerrecht – im Bereich "Arbeitsrecht" erstellt und zur Verfügung gestellt.

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.