Technologie

Atemtest zur Früherkennung von Krebs

An dem „Technion – Israel Institute of Technology“ wurde in einer vorbereitenden Studie nachgewiesen, dass ein einfacher Atemtest die entscheidenden Molekülmuster erkennen kann, die im Atem von Patienten die chemischen Signale einer Krebserkrankung der Lungen, des Kopfes oder im Nackenbereich anzeigen. Krebserkrankungen des Kopfes und des Nackens werden aufgrund einer komplizierten Diagnose häufig erst spät diagnostiziert, was eine erfolgreiche Behandlung zusätzlich erschwert, daher sind neue Diagnoseverfahren hier besonders wichtig. Die Wissenschaftler entwickeln nun ein entsprechendes Gerät für die klinische Anwendung mit der Bezeichnung „Nano Artificial Nose“. Da sich die Forschungsarbeit jedoch noch in einem sehr frühen Stadium befindet, wird es noch einige Jahre dauern, bis ein entsprechender Atemtest zur Praxisreife entwickelt ist.

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.