Berlin + Brandenburg

Berlin-Brandenburg: Gesucht: Energiespeicher der Zukunft – IHK-Technologieforum am 25. Oktober

Die nachhaltige Integration erneuerbarer Energien in das Energiesystem von morgen erfordert neue Speicherlösungen. Wo die Reise hingeht, beleuchtet am Donnerstag kommender Woche in Berlin das Technologieforum 2012 der Industrie- und Handelskammern (IHKs) Berlin-Brandenburg.

Wasserstoff, Methanisierung, Power to Gas, Brennstoffzellen, Batterien, eMobilität, Wärmespeicher, Kältespeicher und mehr: Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik präsentieren und diskutieren am 25. Oktober ab 10 Uhr im Heizkraftwerk Moabit technologische Optionen der Energiespeicherung.

Mit der Suche nach dem “Energiespeicher der Zukunft” befassen sich Vorträge, Themeninseln und eine Podiumsdiskussion. Unter anderem spricht Katharina Reiche, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, über den Beitrag, den Energiespeicher zur Energiewende in Deutschland leisten können.

Details und eine Möglichkeit, sich bis zum 19. Oktober anzumelden, gibt es unter der Adresse www.ihk-technologieforum.de.

Quelle: DIHK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.