Wie ein starker Auftritt funktioniert – Interview mit Karin Seven

starker Auftritt, Präsenz, Authentizität, Vortrag, Präsentation, Ausstrahlung, Charisma
Interviews Management

Authentisch, charismatisch, überzeugend: Das soll ein Auftritt vor Menschen sein. Doch kann man das auch erlernen? Karin Seven befasst sich genau mit dieser Frage, wie ein starker Auftritt funktioniert. Im Interview mit Oliver Foitzik beantwortet sie die Frage, wie die Unsicherheit auf der Bühne verschwinden kann und was wahre Authentizität ausmacht.

In einem Jahr digital (4) – Wer macht es eigentlich?

digitale Transformation, Teamwork, Verantwortung, verantwortlich, Meeting, Absprache, Notizen, Digitalisierung, wer macht es
Management Themenserien

Wer übernimmt „das Projekt digitale Transformation“? Ömer Atiker thematisiert drei überraschende Antworten zur Wahl der richtigen Mitarbeiter. Im folgenden nimmt er die einzelnen Akteure in Unternehmen nach einander unter die Lupe: Wer welche Rolle im Orchester spielt, das nur gemeinsam harmonieren kann.

Was die Old Economy von den Young Leaders lernen kann

Young Leaders, Old Economy, Führungskräfte, Digital Natives, Millennials, digitale Transformation, Internetzeitalter, Schaffen, Beherrschen, kreativ, gestalten Überblick, Vogelperspektive, Aufsicht, jung, Stadt, Urban, Fenster
Management Themenserien

Millennials, junge Führungskräfte und Start-up-Gründer treiben die Wirtschaft mit atemberaubendem Tempo voran. Etablierte Unternehmen können viel von ihnen lernen – und mit ihrer Hilfe erfolgreich sein. Nun ist es vor allem an den Unternehmen, die Augen zu öffnen und ihre Chancen zu nutzen.

Ihre Kundenkommunikation: Gewinner- oder Verlierersprache?

Mikrofon, Junge, Schrei, Ruf, Lautstärke, Meldung, Kundenkommunikation, Kundenerlebnis, Unternehmenskommunikation. Sprache, Wirklichkeit
Management Themenserien

Worte sind die Kleider unserer Gedanken, locken Kunden an oder vertreiben diese. Betreiben Sie also Sprachhygiene! Anne M. Schüller zeigt auf, bei welchen Formulierungen Sie aufhorchen sollten,gerade intern. Denn die Haltung jedes Mitarbeiters schlägt sich auf die Wortwahl und das Kundenerlebnis nieder, und zwar gnadenlos.

Die Powerquellen der Macht

Macht, mächtig, Powerquellen der Macht, Selbstbewusstsein, Wahrnehmung, Sternenhimmel, Nacht, Berge, Klettern, Wandern, Ausblick
Management Themenserien

Wenn Sie die Themenserie „Auch du bist mächtig“ regelmäßig verfolgt haben, dann kennen Sie jetzt viele wichtige Aspekte der Macht für Leben und Business. Im finalen Beitrag dieser Beitragsreihe geht es um die Frage, welche Powerquellen der Macht Sie zur Verfügung haben.

Konkurrenzfähig im Preiskampf: Mit kontinuierlichem Kostenmanagement Wachstum fördern

Kostenmanagement, Kostensenkungen, Kosten
Interviews Management

In den meisten Unternehmen läuft es folgendermaßen: Bei einem Umsatzeinbruch beginnen Verantwortliche über Kostensenkungen nachzudenken, kaufen billigere (und oft qualitativ minderwertige) Rohstoffe ein und entlassen notgedrungen im nächsten Schritt Mitarbeiter. Kostenmanagement nur infolge einer Stagnation anzugehen ist aber ein Fehler, weiß Thomas Ring, Partner und Vorstand der mmc AG.

Mitbestimmung 4.0: Tragfähige Entscheidungen werden im Dialog getroffen

mitbestimmung 4.0, dialog, krise, vorsorge, stagnation, dialog
Interviews Management

Um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen zu gewährleisten, sind oft Umstrukturierungen notwendig. Momentan setzen Digitalisierung und beschleunigte Märkte viele Geschäftsmodelle unter Druck. Bei den Mitarbeitern führen diese Prozesse oft zu Zukunftsängsten und Abwehrreaktionen. Damit es gelingt, das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen, müssen Management und Betriebsrat zusammenarbeiten. Im vertrauensvollen Dialog können sie ein tragfähiges Modell erarbeiten, erklärt Michael Mollenhauer.