Was machtvolle von machtarmen Menschen unterscheidet – Teil 1

Mann sitzt im Bus und blickt traurige, weil er nicht zur Kategorie machtvolle Menschen geheoert
Management Themenserien

Wirtschaftscoach Richard Gappmayer ist überzeugt: Wer machtvoll agiert, wird im Leben immer Erfolg haben. Wer machtarm handelt und anderen die Macht überlässt, wird langfristig auf der Verliererstraße landen. Die Frage, die sich nun stellt: Was bedeuten die Begriffe machtarm oder machtvoll genau, beziehungsweise noch wichtiger, welche Art von Denk- und Handelsweise unterscheidet sie? Antworten in Teil 2 der AGITANO-Themenserie „Auch du bist mächtig – Wie du Deine Gestaltungsmacht entdeckst und eigene Interessen durchsetzt“.

WellenMUT lässt eine WIN-WIN Situation für alle Beteiligten entstehen. Interview mit Brigitta C. Kemner

Brigitta C. Kemner, Business Coach, Personal Coach, Unternehmer, Veränderung, Interview zu WellenMUT
Einsichten & Ansichten Interviews

Wir sprachen mit der Personal Coach, Business Coach, Rednerin und Autorin Brigitta C. Kemner zu ihrem neuen Buch „WellenMUT – Den Höhen und Tiefen des Lebens frei und erfüllt begegnen“. In Teil 1 unterhielten wir uns unter anderem über die Kraft, die in der Philosophie des WellenMUTES innewohnt. Heute, in Teil 2, gehen wir näher auf die Frage ein, inwieweit Unternehmen beziehungsweise ihre Führungskräfte von WellenMUT profitieren.

Warum es ohne Macht nicht geht

Das weisse Haus Symbol der Macht
Management Themenserien

Macht? Die haben immer nur die anderen! So denken die meisten von uns über das Thema. Ab heute, den 22.11.2016, zeigt Ihnen Wirtschaftscoach Richard Gappmayer im Rahmen der Themenserie „Auch du bist mächtig – Wie du Deine Gestaltungsmacht entdeckst und eigene Interessen durchsetzt“, wie falsch Sie mit dieser Einstellung zur Macht liegen. Heute in Teil geht es darum, wie omnipräsent sie tatsächlich ist.

Führung als „Selbstverständlichkeit“ leben

Dr. Stephanie Robben-Beyer, Family Business, Führung, Leadership, Familie, Führungskompetenz
Interviews Management

Dr. Stephanie Robben-Beyer vergleicht in ihrem neuen Booklet "Family Business – Das Praxis-Booklet für wertvolles Führen und Erziehen“ die erfolgreichsten Führungs- und Erziehungsprinzipien miteinander. Dabei gibt Sie Anregungen, wie Sie als Führungskraft und Familienmensch Ihre emotionalen und sozialen Kompetenzen aus beiden Bereichen gewinnbringend miteinander verknüpfen können. Wir haben dazu mit Dr. Stephanie Robben-Beyer - Business Coach mit dem Spezialgebiet "Empathische Kommunikation" - gesprochen.

TUN: Damit unter dem Strich das Richtige rauskommt

Vom Planen ins TUN
Management Themenserien

Kennen Sie das? Vom Angestellten bis zum Geschäftsführer: ein jeder im Unternehmen ist sich über die Dringlichkeit der geplanten Umstrukturierungsprozesse bewusst. Dennoch bleibt allzuoft alles nur graue Theorie. Im finalen Beitrag der AGITANO-Themenserie „W³ – Wünsch dir das! Wertigkeit, Wichtigkeit & Wirklichkeit – Wie Sie richtig erreichen, was Ihnen im Leben richtig wichtig ist!“ verrät Ihnen Anke van Beekhuis, wie Sie vom Plan ins TUN kommen.

Digitalisierung – Brauche ich sowas? Digitale Transformation – Kenne ich nicht.

Sascha Zöller, Digitale Transformation, Consulting, Redner, Speaker, Berater, Coach, Trainer
Interviews Management

Sascha Zöller ist seit fast 20 Jahren Berater und Business-Experte rund um das Thema „Unternehmen in Veränderungen mit und durch die Informationstechnologie“. Oliver Foitzik hat mit ihn zum Thema Digitale Transformation gesprochen. Dabei ging es um die persönliche Einschätzung, warum sich Unternehmen in Deutschland mit der Umsetzung so lange Zeit lassen und gleichzeitig so schwer tun.