Schleswig-Holstein will gegen Fracking vorgehen

Agitano Artikelbild
Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteins Umwelt- und Energiewendeminister Robert Habeck hat am 14. März 2013 das Vorgehen vorgestellt, mit dem die Landesregierung umwelttoxisches Fracking in Schleswig-Holstein ausschließen will. Zudem wurde durch das Landesbergamt sechs Konzessionen zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen vergeben. „Diese Landesregierung lehnt das...
Lesen Sie mehr...