Digitale Wirtschaft wird zunehmend mobil

International ITK-Technologie

Von der Werbung bis zum finalen Verkaufsabschluss. Die digitale Wirtschaft, genauer gesagt die sie vertretenden Unternehmen, werden künftig ihre Kunden überwiegend ausschließlich über deren mobile Endgeräte erreichen. Darauf lassen die Ergebnisse zweier aktueller Studien schließen.

Was kostet Unternehmen ein Ransomware-Angriff?

Bildschirmonitor auf dem Programmcodes fuer Ransomware zu sehen sind
ITK-Technologie Tipps & Tricks

Cybercrime boomt und schadet allen voran kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Besonders die Gefahr von Ransomware, auch Erpressungstrojaner genannt, steigt weiter an. Im neuesten Threats Report der McAfee Labs ist unter anderem dokumentiert, welche Höhe die finanziellen Konsequenzen solcher Angriffe für Unternehmen betragen können.

De-Mail? Mehr als jeder Dritte hat davon noch nie gehört!

Frau in rosa Mantel nutz ihr Smartphone in einem Auto
Infografiken ITK-Technologie

Lediglich acht Prozent der deutschen Onliner haben sich bislang ein De-Mail-Konto zugelegt. 35 Prozent sagen gar, noch nie etwas von dieser Technologie gehört zu haben! Die Initiative D21 wollte wissen, warum das Konzept, das einen sicheren, vertraulichen und nachweisbaren Geschäftsverkehr für jedermann im Internet sicherstellen soll, auf so wenig Gegenliebe stößt.

Sieben Tage iPhone 7. Quo vadis Vorgänger?

Vergleich zwischen iPhone5 und iPhone 5s, zwei der Vorgängermodelle von Apples Smartphone
Infografiken ITK-Technologie

iPhone 7: Mit der neuesten Version des Apple-„Verkaufsschlagers“ erblickte auch das neue Betriebssystem, iOS 10, das Licht der Welt. Doch dieses erfreut die Kunden nicht so, weil es auf den Vorgängergeräten für Probleme sorgt. Die folgende Infografik von Statista verrät, wer weiterhin mit einem Support für sein iPhone rechnen kann.