Smartphone-App für psychische Erkrankungen zur Überwachung von Stimmungsschwankungen

Agitano Artikelbild
Gesundheit Medizin

Neuentwicklung von Bielefelder Wissenschaftlern und internationalen Partnern überwacht die Stimmungsschwankungen von Patienten  „Zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt“ beschreibt gemeinhin, was Mediziner als bipolare Störung bezeichnen. Die Stimmung betroffener Personen schwankt  zwischen Depression und Manie. Auf der weltgrößten Medizinfachmesse „Medica“...
Lesen Sie mehr...

MEDICA 2012: 3D-Röntgen ohne Zeitverzug

Medizin

Dreidimensionales Röntgen direkt am OP-Tisch ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Chirurgen – bisher aber mit erheblichem Zeitaufwand verbunden. Vom 14. bis 17. November zeigt das Fraunhofer IPK auf der MEDICA in Düsseldorf, wie neuartige Robotertechnik die 3D-Bildgebung im OP stark...
Lesen Sie mehr...

Gigantisches Gerät mit höchster Präzision: Universitätsklinikum Heidelberg nimmt weltweit einmalige Gantry im Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum HIT in Betrieb

Medizin

Das Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum HIT am Universitätsklinikum Heidelberg hat am 29. Oktober 2012 seine weltweit einmalige Strahlführung (Gantry) feierlich in Betrieb genommen. Mit dem um 360 Grad drehbaren und 25 Meter langen Gerät können Tumoren sehr präzise und effektiv aus jeder...
Lesen Sie mehr...

Brustkrebs: Bessere Diagnostik bei reduzierter Strahlung

Agitano Artikelbild
Medizin

Ein internationales Forscherteam hat eine neue Röntgenmethode entwickelt, die die Brustkrebsfrüherkennung grundlegend verbessern kann. Das computertomographische Verfahren bildet das Drüsengewebe der Brust in unerreicht hoher Auflösung ab – bei deutlich reduzierter Strahlendosis. Entscheidend für die Prognose einer an Brustkrebs erkrankten...
Lesen Sie mehr...