Management

Der Quandt-Effekt – Was machen reiche und vermögende Familien anders?

Es gibt kaum ein Thema, welches weltweit so viele Auswirkungen auf alle Gesellschaftsschichten hat, wie das Thema Finanzen. Finanzielle Bildung ist für die meisten Menschen ein Fremdwort bzw. glauben, dass Sie bereits ausreichend Bescheid wissen. Selbst Finanzberater kennen zwar in der Regel ihre Produkte, aber nicht die tatsächliche Quelle der hochgelobten Geldvermehrung. Das ist fatal, meistens jedoch nur für die Anleger.

Das finanzklardenker-Team beschäftigt sich seit vielen Jahren u.a. mit der Frage, was Reiche und Vermögende anders machen. Und genau auf dieses Thema wird am 14. Juni 2012 auf dem 1. finanzklardenker-Forum im Foyer der Augsburger Allgemeine eingegangen.

Drei Experten – Patrick Dülks, finanzklardenker, Topreferent Antony Fedrigotti und David Schäfer, Investment Manager der MPEP – beantworten ab 17:30 Uhr die Fragen zu "Finanzieller Bildung", die Kunden noch nie gedacht oder laut ausgesprochen haben.

 

Vorträge & Referenten

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Banken mit Ihrem Geld machen?
Oder warum reiche Menschen anscheinend automatisch immer reicher werden?
Wo entsteht Wertschöpfung und was ist der Unterschied zwischen Zins und Ertrag?
An diesem Abend erhalten Sie von finanzklardenker Patrick Dülks Antworten auf diese Fragen und einen neuen, klaren Blickwinkel zum Thema »Finanzen«.

Patrick Dülks ist Experte für persönliches Wachstum rund um finanzielle Freiheit – und lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Seit über 25 Jahren beschäftigt er sich mit den Themen: »Was machen Reiche und Vermögende anders?«, »Was macht meine Bank mit meinem Geld?«, »Wo entsteht Wertschöpfung und wo kommt Geld überhaupt her?« und »Was hat das alles mit mir zu tun?« Durch seinen klaren und bildhaften Vortragsstil schafft er es Sie auf eine Reise rund ums Thema Finanzen mit zu nehmen. Noch nie haben Sie so über Ihr Geld und den Umgang damit nachgedacht.

 

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie man sinnvoll und kompetent investiert. Doch wenn Sie die falsche Einstellung zu Geld haben, werden Sie nur schwer aus dem Hamsterrad der Finanzen herausfinden und finanzielle Freiheit erlangen. In dem unterhaltsamen Vortrag von Top-Referent Antony Fedrigotti erhalten Sie Anregungen, darüber, was Ihr Kopf mit Ihrem Kontostand zu tun hat. Lernen Sie hier die Strategien der Reichen und Vermögenden.

Antony Fedrigotti ist Keynote-Speaker, Coach, Motivationstrainer des Jahres 2003, und widmet sich seit über 25 Jahren der Erforschung von Erfolgsgesetzen. Zu diesem Thema hat er vier Bücher und einen Erfolgs-Coaching Kurs veröffentlicht. Seine zentrale Frage: „Warum sind manche Menschen erfolgreich, andere nicht?“ Die Antworten und Lösungen, wie Menschen ihr Potenzial aktivieren und nachhaltig steigern, erhalten Sie in seinen praxisnahen Seminaren und Vorträgen. Er vermittelt Strategien zum optimalen Selbst- und Gedankenmanagement und gibt Erfolgs- und Verhaltensstrategien mit auf den Weg. Sein Ziel ist, Denkblockaden zu lösen und dadurch neue Begeisterung und Erfolge zu schaffen. Denn: „Wer sein Denken ändert, ändert sein Verhalten, wer sein Verhalten ändert, ändert seine Ergebnisse.“

 

Als Analyst der Munich Private Equity Partners (»MPEP«) einem von Europas führenden Häusern für Private Equity Beratungsdienstleistungen pflegt David Schäfer erstklassige Beziehungen zu Investoren weltweit. In seinem Vortrag erfahren Sie aktuelle Insiderinformationen über die Anlagemöglichkeiten der Reichen und Vermögenden. Sie lernen anhand echter Zahlen, Daten und Fakten zu verstehen, wie sich das Kapital vieler wohlhabenden Familien vermehrt und wie Wertschöpfung entsteht.

David Schäfer ist Investment Manager bei Munich Private Equity Partners (MPEP), dem Investmentarm der RWB Gruppe mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 2,3 Mrd. USD. Seine Arbeit umfasst die Auswahl, Prüfung und Überwachung von Private Equity Fonds mit Schwerpunkt auf den Emerging Markets Asien und Lateinamerika. Bereits während seiner Ausbidung zum Bankkaufmann sammelte er erste Auslandserfahrung in New York. Später spezialisierte er sich im Rahmen seines Studiums mit Schwerpunkt Finanzmanagement auf den Bereich Private Equity. Er bezeichnet sich als pragmatisch, kritisch und offen für Neues. In seinen Vorträgen schafft er es durch die präzise Darstellung von Zahlen und Fakten, seinen Zuhörern die Thematik klar und verständlich zu vermitteln.

 

Was erwartet Sie

17:30 – 18:00 Uhr get together
18:00 – 20:00 Uhr Drei Top-Vorträge rund um "Finanzielle Bildung"
20:00 – 20:30 Uhr Diskussionsrunde mit den Experten – Diskutieren Sie mit!
20:30 – 21:15 Uhr Pause & Kulinarisches
21:15 – 21:30 Uhr Verlosung
ab 21:30 Uhr Open End

Der Event fndet im Foyer der Augsburger Allgemeine statt.

Weitere Details zur Veranstaltung und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

 

Die finanzklardenker

Das Thema »Finanzen« beschäftigt nahezu täglich die ganze Welt. Jeder Mensch ist mehr oder weniger davon betroffen. Das Anliegen der finanzklardenker Jean Opel und Patrick Dülks ist es, über die eigenen Finanzen und die der Welt nachzudenken sowie einen Paradigmenwechsel einzuläuten. Wir lernen nichts oder nur wenig über den Umgang mit Geld in der Schule und nur einige wenige beherrschen die Gesetze »finanzieller Freiheit« wirklich. Finanzielle Bildung für jeden ist das Ziel. In Vorträgen, Workshops, Seminaren, bei Geldlernspielen und Coachinggesprächen lernen sie die Welt des Geldes einmal mit anderen Augen zu sehen, sie verstehen plötzlich Zusammenhänge und werden kompetenter im Umgang mit Ihrem eigenen Geld. Nur wer wirklich weiß wovon er spricht, kann die richtigen Investitionsentscheidungen treffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.finanzklardenker.de.

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.