Wirtschaft

Ifo-Geschäftsklimaindex den dritten Monat in Folge erneut gestiegen

Laut dem Münchner Ifo-Institut hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft erneut den dritten Monat in Folge verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte von 107,3 auf 108,3 Punkte. Damit wurde die Erwartung der Analysten, die lediglich einen Anstieg auf 107,5 Punkte erwartet hatten, deutlich übertroffen. Die derzeitige Geschäftslage der Unternehmen wird zwar mit 116,3 Punkten ein wenig schlechter bewertet als noch im Dezember (116,7 Punkte), das Barometer für die Geschäftsaussichten der kommenden sechs Monate legte jedoch von 98,6 Punkten auf 100,9 Punkte deutlich zu. Dies entspricht auch der Einschätzung des bayerischen Wirtschaftsministers Martin Zeil, der kürzlich lediglich von „einer kleinen Verschnaufpause im Winter 2012“ sprach, bevor die Wirtschaft dann wieder stärker anziehen werde.

Von günstigeren Geschäftsperspektiven im kommenden Halbjahr gehen die Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe, die Großhändler und das Bauhauptgewerbe aus. Lediglich der Einzelhandel blickt etwas skeptischer in die Zukunft als noch im Dezember. Für seine Konjunkturprognosen befragt das Ifo-Institut monatlich 7.000 Manager großer deutscher Unternehmen.

(mb)

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.