Regionales

IHK Schwaben: Interkulturelle Kompetenz mit Arabien

Das Intensivseminar am 8. Oktober 2012 in Lindau möchte Gelegenheit geben, den Sinn für Werte und Vorstellungen zu schärfen, die in der arabischen Geschäftskultur vorherrschen.

Kulturelle Werte und Normen des eigenen Kulturkreises haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf Verhaltensmuster und Denkweisen – auch in Geschäftsbeziehungen.
Das Intensivseminar möchte Gelegenheit geben, die eigenen Standards zu hinterfragen und darüber den Sinn für Werte und Vorstellungen zu schärfen, die in der arabischen Geschäftskultur vorherrschen.

Exemplarisch soll aufgezeigt werden, was arabische Gesellschaften auszeichnet und welches ihre identitätsstiftenden Merkmale sind. Dies zu verstehen ist der Schlüssel zu erfolgreichem Handeln und Kommunizieren in der arabischen Welt. An vielen praktischen Beispielen, auch Rollenspielen, wird gezeigt, wie man Kontakte knüpft, den Markt kennenlernt, Beziehungen aufbaut, vertieft und pflegt, erfolgreich und authentisch kommuniziert, unbekannte Situationen richtig einschätzt und aushält, Fehler vermeidet und gegebenenfalls auch Konflikte löst. Welche Bedeutung dem Islam im Geschäftsleben zukommt, soll ebenfalls erörtert werden.

Die arabische Welt ist nicht mehr die, die wir vor den Revolutionen Anfang des Jahres 2011 kannten. Daher wird auch ein kurzer Abriss über die politische und wirtschaftliche Situation der Länder des Nahen und Mittleren Ostens gegeben, die für deutsche Unternehmen von Bedeutung sind.

Zielgruppe: Führungs- und Fachkräfte, die den geschäftlichen Einstieg in arabischen Ländern planen oder bestehende Businesskontakte vertiefen, ihre Präsenz intensivieren und ihre Geschäftstätigkeiten optimieren wollen.

Nutzen: Mit wertvollen Tipps und Praxisübungen optimieren Sie Ihren Marktauftritt und gewinnen Sicherheit in der Kommunikation und bei Verhandlungen mit arabischen Geschäftspartnern. Dies ermöglicht Ihnen Ihre arabischen Geschäftspartner besser zu verstehen und somit erfolgreicher zu handeln.

Weitere Informationen sowie einen Anmeldebogen finden Sie HIER

Kontakt IHK Schwaben: Anis M. Azouz, Tel: 08382/9383-15, Email: anis.azouz@schwaben.ihk.de

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.