Themenserien

Im Gespräch mit Susanne Hillmer, Geschäftsführerin Kundenpfadfinder

1. Welche berufliche Tätigkeit üben Sie aus und in welchen Bereichen sind Sie Expertin?

Als Gründerin und Geschäftsleitung der Kundenpfadfinder ® Akademie liegt mein Hauptaugenmerk auf der Schulung von Unternehmern und Verkäufern und der Ausbildung meiner Trainer/innen.
Als Expertin für entspannte Kundengewinnung mit Anziehungskraft zeige ich den Teilnehmern wie sie Ihre Resonanzkraft im Verkauf erfolgreich einsetzen können.

 

2. Wie sieht Ihr typischer Tagesablauf aus und was reizt Sie an Ihrer Tätigkeit?

Ich bin morgens aktiv und nachdem ich den Tag mit meiner eigenen Ausrichtung begonnen habe, erledige ich die notwendige Büroarbeit um danach Schulungen zu leiten, Vorträge zu halten, zu moderieren oder mit Kunden zu sprechen.

Mich reizt die Vielseitigkeit der Aktivitäten, die Möglichkeit meinen Ideen freien Lauf zu lassen und meine Vision leben zu können.

 

3. Was schätzen Ihre Kunden an Ihnen? Und sehen Sie dies genauso?

Ich bekomme immer wieder das Feedback, das ich authentisch das lebe, was ich vermittle. Das sehe ich genauso, denn nur wenn ich authentisch bin, kann ich meine Resonanzkraft voll ausschöpfen.

 

4. Woran denken Sie bei den Worten „kurzfristiger Erfolg“ versus „Nachhaltigkeit“?

Kurzfristige Erfolge waren einmal sehr wichtig. Ich selber habe 11 Jahre danach gelebt im Verkauf und erfahren, dass es sehr viel Kraft kostet und immer auf Kosten einer anderen Person geht.

Meine Schulungsmethode ist auf Nachhaltigkeit in der Kundengewinnung ausgerichtet. Ich selber und die Kundenpfadfinder können nur vormachen, wie nachhaltiges Verkaufen funktioniert und so andere inspirieren den alten „Pfad“ zu verlassen um das Pareto Prinzip zu erleben. Das ist unsere Zukunft und entspannt ungemein.

 

5. Was sind Ihre eigenen Werte und wie setzen Sie diese im Geschäftsleben um?

Meine persönliche Mission ist es gemeinsam mit den Trainern neues Bewusstsein für Verkaufsmethoden auf nationaler und internationaler Ebene bekannt zu machen.

Meine Werte: Gemeinschaft, Kommunikation und Leichtigkeit fließen in meine Arbeit ein und bestimmen maßgeblich mein Leben und Handeln.

 

6. In welchem Unternehmen würden Sie gerne mal einen Tag arbeiten und warum?

Ich würde gerne einen Tag bei Air Berlin arbeiten. Joachim Hunold war ein ehemaliger Vorgesetzter bei LTU und es wäre zu spannend ihm meine neue Arbeitsweise zu zeigen.

 

7. Wie sieht Ihr ideales Unternehmen aus?

Mein ideales Unternehmen ist geprägt von einem starken Zusammengehörigkeitsgefühl gepaart mit hoher Wertschätzung füreinander und für die Kunden.

In meinem Unternehmen zeigt die Vision die Richtung und alle Beteiligten sind am Erfolg beteiligt mit einer hohen Eigenverantwortung in ihrem Bereich.

 

8. Welche Person ist Ihr Vorbild und warum?

Es gibt keine Einzelperson die ich als Vorbild benennen könnte. Ich sehe in meinen Kooperationspartnern wichtige Vorbilder, da wir voneinander lernen, uns gegenseitig unterstützen und ehrlich zueinander sind. Das ist lebendig und gleichzeitig „vorbildhaft“.

 

9. Wie sehen Ihre persönlichen Ziele für die nächsten drei Jahre aus?

In den nächsten 3 Jahren werde ich 5 neue Trainer ausbilden, meine Marke in Deutschland bekannt machen und meine Vision „Resonanzprinzipien im Verkauf zu verankern“ weiter leben.

Ich persönlich möchte in den nächsten 3 Jahren mit Gleichgesinnten eine Lebensgemeinschaft im Umland von München schaffen, in der wir individuell Leben können, aber auch gemeinsam aktiv sind. Die Menschen sind schon da, das passende Haus mit mind. 5 Wohneinheiten darf noch zu uns finden.

 

10.  Erzählen Sie uns eine außergewöhnliche Erfahrung, die Sie geprägt hat.

Wenn es nur eine wäre, könnte ich diese Frage schnell beantworten. Wie immer ist es die Summe vieler Erfahrungen :-).

Meine deutlich wichtigste war die Entwicklung meiner eigenen Vision und meiner daraus resultierenden Markenstrahlkraft. Ich habe den systemischen Weg hierzu gewählt, der den meisten Unternehmen noch überhaupt nicht bekannt ist.

Seit diesem Zeitpunkt geht alles leicht und ist deutlich anziehender geworden als ich es mir nur im Ansatz vorher vorstellen konnte. Hierfür möchte ich hier die Gelegenheit nutzen mich bei Christiane Fischer, systemischer Markencoach zu bedanken, die mich sehr professionell angeleitet und begleitet hat.

 

11. Wie lautet Ihr Lebensmotto?

Authentizität und Wertschätzung ist die beste Verbindung zwischen Menschen.

 

 

————————————————————–

Kurzprofil: Susanne Hillmer, Kundenpfadfinder:

Susanne Hillmer ist Expertin für Schulungen von Resonanzprinzipien im Verkauf. Online Communities werden hierzu immer wichtiger, deshalb schult sie derzeit die XING Plattform mit meiner ganz eigenen Methodik.

Zur „Ent-Spannnung“ cruist sie gerne mit ihrer Suzuki über Landstraßen, reitet über Stoppelfelder oder segelt mit dem Wind um die Wette. Im Winter tankt sie neue Kraft beim Skifahren und am Kaminfeuer.

Arbeit und Privates fließen bei ihr oft zusammen und ergeben ein großes Ganzes, das sie stark motiviert.

 

Das Unternehmensprofil des "Kundenpfadfinder" finden Sie unter http://bit.ly/3LZIxx.

 

1. Welche berufliche Tätigkeit üben Sie aus und in welchen Bereichen sind Sie Expertin?

Als Gründerin und Geschäftsleitung der Kundenpfadfinder ® Akademie liegt mein Hauptaugenmerk auf der Schulung von Unternehmern und Verkäufern und der Ausbildung meiner Trainer/innen.
Als Expertin für entspannte Kundengewinnung mit Anziehungskraft zeige ich den Teilnehmern wie sie Ihre Resonanzkraft im Verkauf erfolgreich einsetzen können.

 

2. Wie sieht Ihr typischer Tagesablauf aus und was reizt Sie an Ihrer Tätigkeit?

Ich bin morgens aktiv und nachdem ich den Tag mit meiner eigenen Ausrichtung begonnen habe, erledige ich die notwendige Büroarbeit um danach Schulungen zu leiten, Vorträge zu halten, zu moderieren oder mit Kunden zu sprechen.

Mich reizt die Vielseitigkeit der Aktivitäten, die Möglichkeit meinen Ideen freien Lauf zu lassen und meine Vision leben zu können.

 

3. Was schätzen Ihre Kunden an Ihnen? Und sehen Sie dies genauso?

Ich bekomme immer wieder das Feedback, das ich authentisch das lebe, was ich vermittle. Das sehe ich genauso, denn nur wenn ich authentisch bin, kann ich meine Resonanzkraft voll ausschöpfen.

 

4. Woran denken Sie bei den Worten „kurzfristiger Erfolg“ versus „Nachhaltigkeit“?

Kurzfristige Erfolge waren einmal sehr wichtig. Ich selber habe 11 Jahre danach gelebt im Verkauf und erfahren, dass es sehr viel Kraft kostet und immer auf Kosten einer anderen Person geht.

Meine Schulungsmethode ist auf Nachhaltigkeit in der Kundengewinnung ausgerichtet. Ich selber und die Kundenpfadfinder können nur vormachen, wie nachhaltiges Verkaufen funktioniert und so andere inspirieren den alten „Pfad“ zu verlassen um das Pareto Prinzip zu erleben. Das ist unsere Zukunft und entspannt ungemein.

 

5. Was sind Ihre eigenen Werte und wie setzen Sie diese im Geschäftsleben um?

Meine persönliche Mission ist es gemeinsam mit den Trainern neues Bewusstsein für Verkaufsmethoden auf nationaler und internationaler Ebene bekannt zu machen.

Meine Werte: Gemeinschaft, Kommunikation und Leichtigkeit fließen in meine Arbeit ein und bestimmen maßgeblich mein Leben und Handeln.

 

6. In welchem Unternehmen würden Sie gerne mal einen Tag arbeiten und warum?

Ich würde gerne einen Tag bei Air Berlin arbeiten. Joachim Hunold war ein ehemaliger Vorgesetzter bei LTU und es wäre zu spannend ihm meine neue Arbeitsweise zu zeigen.

 

7. Wie sieht Ihr ideales Unternehmen aus?

Mein ideales Unternehmen ist geprägt von einem starken Zusammengehörigkeitsgefühl gepaart mit hoher Wertschätzung füreinander und für die Kunden.

In meinem Unternehmen zeigt die Vision die Richtung und alle Beteiligten sind am Erfolg beteiligt mit einer hohen Eigenverantwortung in ihrem Bereich.

 

8. Welche Person ist Ihr Vorbild und warum?

Es gibt keine Einzelperson die ich als Vorbild benennen könnte. Ich sehe in meinen Kooperationspartnern wichtige Vorbilder, da wir voneinander lernen, uns gegenseitig unterstützen und ehrlich zueinander sind. Das ist lebendig und gleichzeitig „vorbildhaft“.

 

9. Wie sehen Ihre persönlichen Ziele für die nächsten drei Jahre aus?

In den nächsten 3 Jahren werde ich 5 neue Trainer ausbilden, meine Marke in Deutschland bekannt machen und meine Vision „Resonanzprinzipien im Verkauf zu verankern“ weiter leben.

Ich persönlich möchte in den nächsten 3 Jahren mit Gleichgesinnten eine Lebensgemeinschaft im Umland von München schaffen, in der wir individuell Leben können, aber auch gemeinsam aktiv sind. Die Menschen sind schon da, das passende Haus mit mind. 5 Wohneinheiten darf noch zu uns finden.

 

10.  Erzählen Sie uns eine außergewöhnliche Erfahrung, die Sie geprägt hat.

Wenn es nur eine wäre, könnte ich diese Frage schnell beantworten. Wie immer ist es die Summe vieler Erfahrungen :-).

Meine deutlich wichtigste war die Entwicklung meiner eigenen Vision und meiner daraus resultierenden Markenstrahlkraft. Ich habe den systemischen Weg hierzu gewählt, der den meisten Unternehmen noch überhaupt nicht bekannt ist.

Seit diesem Zeitpunkt geht alles leicht und ist deutlich anziehender geworden als ich es mir nur im Ansatz vorher vorstellen konnte. Hierfür möchte ich hier die Gelegenheit nutzen mich bei Christiane Fischer, systemischer Markencoach zu bedanken, die mich sehr professionell angeleitet und begleitet hat.

 

11. Wie lautet Ihr Lebensmotto?

Authentizität und Wertschätzung ist die beste Verbindung zwischen Menschen.

 

 

————————————————————–

Kurzprofil: Susanne Hillmer, Kundenpfadfinder:

Susanne Hillmer ist Expertin für Schulungen von Resonanzprinzipien im Verkauf. Online Communities werden hierzu immer wichtiger, deshalb schult sie derzeit die XING Plattform mit meiner ganz eigenen Methodik.

Zur „Ent-Spannnung“ cruist sie gerne mit ihrer Suzuki über Landstraßen, reitet über Stoppelfelder oder segelt mit dem Wind um die Wette. Im Winter tankt sie neue Kraft beim Skifahren und am Kaminfeuer.

Arbeit und Privates fließen bei ihr oft zusammen und ergeben ein großes Ganzes, das sie stark motiviert.

 

Das Unternehmensprofil des "Kundenpfadfinder" finden Sie unter http://bit.ly/3LZIxx.

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.