Interviews

Interview mit Manfred Salat, Messe München, zur Communication World

Im Vorfeld der Communication World 2011 hat das AGITANO-Team mit ausgewählten Personen Interviews zur Kongressmesse durchgeführt. Das zweite Gespräch wurde mit Manfred Salat, Projektleiter IT Messen und Kongresse, Messe München GmbH, geführt.

Schönen guten Tag Herr Salat, was dürfen die Besucher und Teilnehmer von der Veranstaltung erwarten?

Die diesjährige Communication World wartet mit 70 Fachvorträgen in verschiedenen Panels auf. Dazu kommen hochkarätig besetzte Keynotes, jeweils am Vormittag und am Ende der einzelnen Panels.

Die Themen sind vorrangig Technologie, Strategie, mobile Lösungen für Unternehmen und Mitarbeiter sowie mobile Lösungen zur Kundenansprache. Zudem bieten wir branchenspezifische Panels an, zu den Themen Auto-Motive-Traffic, eMobility, mGovernment, mTourismus und Handel, Banken und Versicherungen.

Darüber hinaus können die Teilnehmer in den Pausen an den Ständen der insgesamt 40 Sponsoren sich über deren Lösungen und deren Angebote informieren.

Zudem gibt es noch das eine oder andere Highlight. Zu erwähnen wäre das App-Lab, das vom CDTM, ein Zusammenschluss der Elite-Universitäten TU und LMU, organisiert wird. Dort gibt es Prototypen mobiler Lösungen, lauffähige Prototypen zu unterschiedlichen Themen zu sehen, Lösungen für eHealth, eEnergy, usw.

Wo sehen Sie die großen Trends in der Mobile-IT-Branche?

Da gibt es eine Reihe von Trends. Ich würde drei exemplarisch rausgreifen.

Im Herbst startet der neue Mobilfunk-Standard LTE. Dies gibt neue Möglichkeiten und neue Geschäftsfelder, die sich in diesem Kontext erschließen, vor allem ist LTE leistungsfähiger. Das ist eine Herausforderung für die Hersteller, das wird sicher die kommenden Jahre bestimmen, neben W-LAN, das ja weiterhin existieren wird.

Das Thema Mobility-Management ist ein weiterer zentraler Trends. Es gibt eine Vielzahl von Endgeräten und unterschiedliche Plattformen, die im Unternehmen gemanaged werden müssen. Das ist eine große Herausforderung. Bei Stichworten, wie „bring your own device“, kann man das eigene Endgerät mitbringen und ins Unternehmensnetz einbinden. Damit verbindet sich dann auch der dritte Punkt – die Sicherheit.

Wie sicher sind die Daten? Wenn alles mobil ist, wenn unterschiedliche Endgeräte genutzt werden, die Mitarbeiter unterwegs sind, das ist eine große Herausforderung. Hier gibt es interessante Lösungen.

Diese Themen werden die kommenden Jahre bestimmen. Alles in allem kommt einiges auf uns zu. Die genannten drei Themen sind dabei jedoch nicht alles. Das Beste ist, auf die Communication World zu kommen und sich da über die Trends zu informieren.

Vielen Dank für das Gespräch.

 

Das Interview führte Oliver Foitzik, Redaktion AGITANO.

 

Zur Communication World 2011:

Die Communication World ist die neue zweitägige Kongressmesse zum Thema intelligente und flexible mobile IT für Unternehmen. Beleuchtet werden mobile Strategien und Technologien, Lösungen für Mitarbeiter sowie zur Kundenansprache. Darüber hinaus werden mobile Lösungen im Branchenkontext präsentiert: z.B. aus den Bereichen Automotive, Gesundheit, Tourismus und Handel. Die Communication World findet am 11. und 12. Oktober 2011 im M,O,C, in München statt. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.communication-world.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.