Historie

Jahrestage aus Kunst und Kultur: 17. April

Auf AGITANO lassen wir täglich das Kultur und Kunstgeschehen wieder aufleben.Auf AGITANO lassen wir täglich das Kultur und Kunstgeschehen wieder aufleben. Einflussreiche Eckdaten und Jahrestage zu kulturellen und künstlerischen Ereignissen werden in Erinnerung gerufen. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau in den Jahren zuvor zugetragen hat.

Heute: der 17. April

1893: Gustav Schreck wird als Nachfolger des im Vorjahr verstorbenen Wilhelm Rust in sein Amt als Thomaskantor des Thomanerchores zu Leipzig eingeführt.

1907: Das Schauspiel Ein Traumspiel, eine „dramatisch-lyrische Phantasie“ von August Strindberg, wird am Svenska Teatern in Stockholm uraufgeführt.

1935: Der Operettenfilm Der Zigeunerbaron von Karl Hartl nach der Musik von Johann Strauß wird in Berlin uraufgeführt. Die Hauptrollen spielen Adolf Wohlbrück, Hansi Knoteck, Fritz Kampers und Gina Falckenberg. Alois Melichar hat die Musik für den Film bearbeitet.

1961: Bei der Oscarverleihung ist Billy Wilders Spielfilm Das Appartement mit Jack Lemmon und Shirley MacLaine mit fünf Academy Awards der große Gewinner. Er erhält unter anderem den Oscar für den besten Film und die beste Regie.

(Quelle: Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.