Infografiken

Marken und ihr Social Media-CRM

CRM, Customer-Relationship-Management oder Kundenbeziehungsmanagement ist in den sozialen Medien wichtiger denn je. Über kaum einen anderen Kanal kann „König Kunde“ derart schnell seinen Unmut loswerden. Das hat vor allem etablierte Marken vor besondere Herausforderungen gestellt. Wie sie diese in den vergangenen Jahren gemeister haben, verrät folgende Infografik, gefunden auf socialbakers.com, auf anschauliche Art und Weise. Sie zeigt: CRM in den sozialen Medien lohnt sich!

CRM, Kundenpflege, Kundenbeziehungsmanagement
Wie gut sind Marken in puncto CRM in den sozialen Medien platziert. Die Infografik verrät es. (Quelle: socialbakers.com)

Soziale Medien als CRM-Treiber

Hier wird deutlich: die sozialen Medien treiben das CRM voran. Mehr als jede zweite (55 Prozent) vom Kunden über Facebook gestellte Frage wird von den Firmen inzwischen beantwortet – und das innerhalb eines Tages (13,7 Stunden). Die Unternehmen haben erkannt: bleibt eine Frage längere Zeit unbeantwortet streut der Verbraucher seinen Unmut über Firma und Produkt durch das Web. Daher gilt im CRM mehr denn je: „Gestern war heute noch morgen“.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.