Wirtschaft

Media Consulta, Domset, Travel Award, mygreenmeeting, …

Meldungen des Tages (01.06.2010) präsentiert vom BlachReport:

 

Media Consulta inszeniert KMU-Woche

Die Generaldirektion Unternehmen und Industrie der Europäischen Kommission lädt vom 25. Mai bis zum 1. Juni 2010 zur zweiten Europäischen KMU-Woche. Media Consulta verantwortet die Konzeption, Organisation und Durchführung der integrierten Kampagne für die KMU-Woche.

Insgesamt finden über 1.000 Veranstaltungen in 37 europäischen Staaten statt, davon über 80 allein in Deutschland. Alle Events werden auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene von Wirtschaftsorganisationen, Dienstleistern und Behörden organisiert. Media Consulta wirbt mit Postern, Flyern, Broschüren und verschiedenen Viralspots für die Veranstaltungswoche. In Abstimmung mit den jeweiligen nationalen und regionalen Behörden verantwortet das MC-Netzwerk die begleitende Pressearbeit und den Aufbau von Medienkooperationen zur KMU-Woche in allen Teilnehmerländern.

Zu der von MC organisierten Auftaktveranstaltung der KMU-Woche am 25. Mai 2010 in Brüssel wurden 300 bis 400 Teilnehmer erwartet. EU-Kommissar für Unternehmen und Industrie Antonio Tajani eröffnete das Event, in dessen Rahmen auch die European Entrepreneurship Video Awards verliehen wird.

Arbeitgeber und Studenten konnten sich an diesem europaweiten Wettbewerb mit eigens produzierten Videos über die Möglichkeiten, Herausforderungen und Zukunftsvisionen des Unternehmertums beteiligen.

Zusätzlich übernahm Media Consulta die Organisation der European Enterprise Awards 2010, der Abschlussveranstaltung der KMU-Woche. Mit diesen Unternehmerpreisen werden jährlich Initiativen zur Unterstützung der Unternehmertätigkeit auf regionaler Ebene gewürdigt.

Info: www.media-consulta.com

 

Domset Kundenevent in der Langen Foundation

Domset inszenierte im April ein Kundenevent in der Langen Foundation in Neuss. Dort präsentierte man Incentive-Insidern das neue Veranstaltungsformat „Weitblicks 2010". Durch die Kooperation mit weitgereisten Experten integrieren die Kölner bei der Ideenfindung Insidertipps und Kontakte zu Locals, die dem durchschnittlichen Incentive-Reisenden verborgen bleiben.

Die Langen Foundation in Neuss mit ihren wertvollen Kunstschätzen war Schauplatz der Kunden-Veranstaltung. Inmitten dieses Ambientes präsentierten Gereon Römer, der das Team von Domset als Norwegen-Experte unterstützt und Hartmut Fiebig, Insider in Sachen Oman, verschiedene Destinationen.

Info: www.domset.de

 

Eventagentur Brent! feiert fünfjähriges Jubiläum

Die auf Markeninszenierung und Live-Kommunikation spezialisierte Agentur Brent! brand entertainment feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung hat Brent! zahlreiche Events für Unternehmen wie Legoland Deutschland, Audi und Eurocopter umgesetzt.

Brent! wurde von Markus Pflüger und Herwig Huber gegründet und zählt mittlerweile fünf fest angestellte Mitarbeiter, darunter auch eine Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau. Gemeinsam mit dem Technikpartner Licht & Ton bietet Brent! derzeit unter dem Motto „Büro wird Arena“ ein TV-Paket zur Fußballweltmeisterschaft an. Darüber hinaus arbeitet die Eventagentur intensiv mit der Stadt Augsburg zusammen, um städtische Events zukünftig gemeinsam zu planen und auszurichten.

Info: www.brandentertainment.de

 

Berlin erhält den Travel Award 2010

Die deutsche Hauptstadt ist vom Magazin Business Destinations mit dem World Travel Award 2010 in der Rubrik „Best Destination for M.I.C.E, Western Europe“ ausgezeichnet worden. Berlin überzeugte die Jury mit seinen Qualitäten als Standort für Tagungen, Kongresse und Incentives.

Die Travel Awards werden einmal jährlich von dem internationalen Fachmagazin Business Destinations vergeben. Mit dem Hilton Berlin zählt auch ein Vertreter der Berliner Hotellerie zu den Preisträgern. Das Haus ist in der Kategorie „Best Business Hotels 2010“ ausgezeichnet worden.

Info: www.visitBerlin.de

 

Kompetenznetzwerk mygreenmeeting.de gegründet

Immer mehr Veranstalter setzen bei der Durchführung ihrer Events auf Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz. Passend dazu präsentiert sich ab sofort das Kompetenznetzwerk mygreenmeeting.de, mit dem es nun Beratung und Lösungen für die Umsetzung aller Teilbereiche von Green Meetings gibt. Unterstützt wird mygreenmeeting.de vom German Convention Bureau.

Für die qualifizierte Umsetzung umweltfreundlicher Veranstaltungen liefert mygreenmeeting.de praxiserprobte Lösungen. „Eine besondere Herausforderung bei der Durchführung grüner Events besteht für Veranstalter darin, ökologische und ökonomische Aspekte geschickt mit Entertainment in Einklang zu bringen“, erklärt Julia Daniel, Projektleiterin und Beraterin bei mygreenmeeting.de. „Bisher gab es jedoch kein Beratungsangebot, das wirklich alle relevanten Teilbereiche eines Green Meetings abdeckte. Genau dieses Problem wollen wir mit unserem Ansatz lösen.“ Beginnend bei der Beratung, über die Auswahl relevanter Teilbereiche bis hin zur Vermittlung passender Partner bietet man Veranstaltern, Eventagenturen und auch Unternehmen komplette Lösungen.

Die Initiatoren sind Unternehmen, die alle eine langjährige Expertise in der Durchführung nachhaltiger Projekte aufweisen. Durch praxisbezogene Beratung und Unterstützung erleichtern sie den Zugang zur umweltbewussten Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen. Zu den First Movern von mygreenmeeting.de gehören CO2OL für den Bereich Carbon Solutions, ColorDruckLeimen GmbH für den Bereich Print, Deutsche Bahn für den Bereich Mobility, Gahrens + Battermann GmbH für den Bereich Media Solutions, lightworks innovations europe GmbH für den Bereich Furniture and Decoration, memo AG für den Bereich Conference & Promotion, Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsberger e.K. für den Bereich Beverage und tegut… bankett GmbH und Carl Catering für den Bereich Catering.

Eine Innovation für Veranstalter, Agenturen und Unternehmen bietet mygreenmeeting.de mit dem individuellen Beratungsangebot: Jeweils auf die Bedürfnisse der Auftraggeber abgestimmt, erhalten diese eine Einführung in die Thematik „Green Meetings“, Schulungen der Mitarbeiter zur Umsetzung umweltfreundlicher Veranstaltungen oder ein komplettes Coaching bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung eines grünen Events. „Mit diesem besonderen Angebot wollen wir das Bewusstsein und das Verständnis der Veranstalter für grüne Events schärfen und stärken“, erläutert Julia Daniel.

Info: www.mygreenmeeting.de

 

Neue Location bei Georg W. Broich

architektur & esskultur heißt die neue Location im Programm des Broich-Locationmanagement. Im Düsseldorfer Stadtteil Flingern hat die Architektin Petra Sievert und Innenarchitekt Gerhard Leister ein ehemaliges Autohaus in ein Restaurant umgewandelt, das für kleine Veranstaltungen mit 20 bis 80 Personen oder für Events bis zu 200 Personen geeignet ist. Das Restaurant verfügt über eine Lounge, eine Kaminecke sowie eine Bar.

Info: www.broich-locations.com

 

Two Pi Team und Leipziger Messe veranstalten Community Manager Conference

Two Pi Team veranstaltet gemeinsam mit der Leipziger Messe im Rahmen der Games Convention Online in diesem Jahr die weltweit erste Community Manager Conference (CMC). Am Freitag, dem 9. Juli, bietet die CMC den Experten der Gamesbranche die Möglichkeit, sich in Vorträgen, Diskussionen und Meetings rund um das Thema „Community“ auszutauschen. Als Partner steht Two Pi Team außerdem der Bund Deutscher Community Manager zur Seite.

Die Fachkonferenz bietet nicht nur Raum zum Austausch mit Kollegen der deutschen Branche, sondern setzt auf ein internationales Feld aus Referenten und Interessierten. Nicht nur sprachlich, sondern auch thematisch soll die CMC als Schnittstelle zwischen brancheninternen Dienstleistern fungieren. Ziel der Konferenz ist es, unter anderem Erfahrungen aus der Zusammenarbeit von Community- und Marketing Managern greifbar zu machen, und sie bietet gleichzeitig zukünftigen Innovationen eine Plattform.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des Congress Centers Leipzig (CCL) parallel zu den Business Talks des Hans-Bredow-Instituts und der Leipziger Messe statt.

Neben den brancheninternen, teilweise theoretischen Gesprächen bietet die Konferenz gleichzeitig die Möglichkeit, in Kontakt mit der Community zu treten, die aufgrund der gleichzeitig veranstalteten Spielemesse vor Ort ist. Eigens für diesen Zweck findet am Samstag, dem 10. Juli, eine Gilden- und Clankonferenz in der Community-Zone der Messehalle 2 statt.

Info: www.two-pi-team.de

 

Hildenbrand übernimmt Vertrieb für Landesmesse Stuttgart

Lars Hildenbrand leitet mit sofortiger Wirkung die Abteilung Vertrieb der Landesmesse Stuttgart GmbH (LMS). Der 32jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) der Fachrichtung Werbung & Marktkommunikation war seit Oktober 2007 Assistent von Geschäftsführer Ulrich Kromer. Zuvor hatte er eine Ausbildung als Werbekaufmann abgeschlossen und arbeitete in verschiedenen Agenturen. Mit dem Karrieresprung rückt Hildenbrand zum Chef von zehn Mitarbeitern auf. Vorgänger Dr. Dominik Wagemann (34), zuvor ebenfalls Assistent von Messe-Geschäftsführer Kromer, wechselte zum 1. April als Leiter der neugegründeten Business Unit „Events" zu Vogel Business Media in Würzburg.

Info: www.messe-stuttgart.de

 

Deutsch-Türkischer ITK-Gipfel am 1. März 2011 in Hannover

Die deutsche IT- und Telekom-Branche und die CeBIT machen das Land am Bosporus nun zum offiziellen Partnerland 2011. Die Deutsche Messe AG als CeBIT-Veranstalter und der Bitkom verfügen über langjährige enge Kontakte zu türkischen Unternehmen und Institutionen. Für das gemeinsame Partner-Jahr 2011 sind zwei neue Kooperationsabkommen vorgesehen, zwischen der Deutschen Messe AG und der Handelskammer Istanbul (ITO) sowie den Verbänden Bitkom und Tübisad.

Die CeBIT räumt den türkischen Ausstellern im kommenden Jahr einen Sonderstatus ein: „Wir freuen uns, die sehr guten Beziehungen zu unseren türkischen Partnern weiter ausbauen zu können und ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich hier im Herzen der digitalen Welt zu präsentieren. Die Türkei wird der gesamten Branche neue Impulse verleihen“, sagte Messe-Vorstandsmitglied Ernst Raue. „In einer Sonderpräsentation werden türkische Unternehmen vom 1. bis zum 5. März 2011 in Hannover ihre Leistungsfähigkeit zeigen“, kündigte er zudem an. Seit mehr als 20 Jahren sind türkische Aussteller auf der CeBIT vertreten. 1996 hat die Deutsche Messe AG in Istanbul eine eigene Tochtergesellschaft gegründet. Seit elf Jahren veranstalten die Hannoveraner dort die wichtigste ITK-Messe für den gesamten eurasischen Raum, die CeBIT Bilisim.

Info: www.bitkom.org

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

 

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.