Wirtschaft

Mercure Hotel Mannheim, Dolce Hotels, Jugendherberge, …

Meldungen des Tages (05.10.2010) präsentiert vom BlachReport

 

Tagen im Mercure Hotel Mannheim am Rathaus

Das VDR-zertifizierte Mercure Hotel Mannheim am Rathaus stellt sieben Besprechungsräume für bis zu 240 Personen zur Verfügung. Bis zum 31. Dezember 2010 können Tagungspakete zu speziellen Konditionen gebucht werden. Sie enthalten die Bereitstellung des Tagungsraums mit Standardtechnik und Beamer, zwei Kaffeepausen mit täglich wechselnden Snacks, ein Businesslunch Buffet mit Softgetränk und Kaffeespezialität und eine kostenfreie Referentenpauschale. Der Preis pro Person beträgt 49,00 Euro bei einer Mindestteilnehmerzahl von zwölf Personen.

Info: www.mercure.com

 

Dolce Hotels: Neues Buchungs-Tool

Dolce Hotels hat ein neues Tool für Buchingen in den eigenen Online-Auftritt implementiert. „Ein Abfrage-Tool, das es ermöglicht, gleichzeitig Angebote verschiedener Hotels und sogar unterschiedlicher Marken einzuholen“, so Kelly Foy, Chief Executive Officer der Entwickler-Firma Elite Meetings International, über SpeedRFP (Request For Proposal).

Mit einem Account bei SpeedRFP müssen Business-Kunden die Informationen über ihr Unternehmen und Details des geplanten Events nur einmal in ein standardisiertes Format eingeben. Per Tastendruck lässt sich die Anfrage dann jeweils an die favorisierten Destinationen versenden.

„Dieses Abfrage-Tool kompensiert nicht nur die Arbeit von Event-Planern, sondern hilft auch Hotel-Gruppen wie Dolce Zeit und Geld zu sparen. Es lässt sich nahtlos ins zentrale Reservierungssystem integrieren und benötigt keine teuren Software Updates. Außerdem ist es eine Plattform, um potentiellen Neukunden unsere Häuser zu präsentieren“, so Barry Goldstein, Dolce Chief Revenue Officer.

Info: www.dolce-speedrfp.com

 

Seminare, Meetings und Teamevents in Jugendherbergen

Als Veranstaltungsorte für Konferenzen und Meetings in lockerem Ambiente präsentieren sich die Jugendherbergen in Deutschlands Norden in ihrem neuen Tagungskatalog. 110 Häuser in Hamburg und Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern stehen für Tagungen, Seminare und Teamevents zur Auswahl. Eine ungezwungene Atmosphäre, moderne Tagungstechnik, ein abwechslungsreiches Begleitprogramm und das Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen die Jugendherbergen aus. Das Angebot richtet sich an Vereine, Verbände und Jugendgruppen, aber auch Organisationen und Firmen, die eine Alternative zum klassischen Businesshotel suchen.

Die Auswahl der geeigneten Jugendherberge richtet sich vor allem nach Größe der Veranstaltung und gewünschtem Rahmenprogramm. Räumlichkeiten für Seminare mit über 200 Personen stehen zu Verfügung. Je nach Lage und Ausstattung bieten sich kulturelle Ausflüge in nahe Großstädte, sportliche Teamaktivitäten wie Kanufahrten, Erkundungen in die Natur oder auch Workshops zu Stressbewältigung, Yoga oder Entspannungstechniken an.

In den Jugendherbergen stehen Ansprechpartner für Beratung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Verfügung. Komplettpakete oder Tagungspauschalen werden genauso individuell zusammengestellt wie das kulinarische Angebot. Neben einem gesunden Frühstück sind mittags und abends Büffets mit frisch zubereiteten Speisen im Angebot, dazu Snacks, Kaffeepausen oder ein Nachtimbiss. Auch vegetarische, laktosefreie und andere allergikergerechte Mahlzeiten können bestellt werden. Übernachtet wird ganz nach Wunsch in Zwei-, Drei- oder Mehrbettzimmern, mit eigenem Bad oder ohne.

Info: www.jugendherbergen-im-norden.de

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.