Wirtschaft

Neuer Konzeptioner bei CB.e, ADC Nachwuchswettbewerb, dan pearlman,…

Meldungen des Tages (19.11.2010) präsentiert vom BlachReport

 

Jörn Linnenbröker wird neuer Konzeptioner bei CB.e

Jörn Linnenbröker ist seit Anfang November 2010 neuer Kreativ-Konzeptioner im Handlungsfeld Event Kommunikation bei CB.e Clausecker | Bingel. Ereignisse AG. Der Kreative kommt vom Berliner „treibhaus 0.8“, dem ersten und einzigen Studienangebot zum Konzeptioner in der Live Kommunikation in Deutschland. Der 34-jährige schloss im Sommer 2010 sein Studium ab. Ein Modul des Studiums ist ein einjähriges Agentur-Volontariat, das Jörn Linnenbröker bei CB.e vollbrachte. CB.e ist eine der Gründungsmitglieder und Partneragenturen von treibhaus 0.8.

Jörn Linnenbröker ist zudem ausgebildeter Sänger und Schauspieler sowie Theater- und Medienwissenschaftler (M.A.). Bevor er bei CB.e am Ernst-Reuter-Platz in Berlin anfing, war die Musical- und Theaterbühne in den letzten zehn Jahren sein zu Hause.

Info: www.cbe.de

 

Einsendeschluss für den ADC Nachwuchswettbewerb verlängert

Alle Nachwuchskreativen aus Hochschulen, Agenturen und Unternehmen haben zwei Wochen mehr Zeit, ihre kreativsten Semester-, Abschluss- oder Praxisarbeiten aus Design, Editorial, Film, Print, Räumliche Inszenierung, Digitale Medien, Ganzheitliche Kommunikation und Craft-Kategorien wie Text, Fotografie und Illustration einzureichen. Einsendeschluss ist nun der 29. November.

Um auch den aktuellsten Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten eine Chance beim ADC Nachwuchswettbewerb 2011 zu geben, dürfen ab sofort auch Arbeiten eingereicht werden, die im Oktober 2010 veröffentlicht oder abgegeben wurden. Der neue Teilnahmezeitraum ist vom 1. Oktober 2009 bis 31. Oktober 2010.

Info: www.adc.de

 

dan pearlman gewinnt Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Gold

Im Rahmen einer langfristigen Internal-Branding-Kampagne hat die Berliner Agentur dan pearlman für die Lufthansa eine Markenakademie installiert. Ihr Herzstück ist eine 360 Grad Tower Projektion. Das Raumerlebnis in einem nachgebauten Tower verbindet sich mittels einer medialen Inszenierung und einer interaktiven 360 Grad Präsentation zu einem nachhaltig beeindruckenden Erlebnis. In fünf Akten werden Ausrichtung, Werte, Zielgruppen, Geschichte, Strategien und Verantwortungsbewusstsein des Lufthansakonzerns durch ein einziges Schulungsmedium in einem didaktisch-psychologischen Konzept dargestellt. Auf diese Weise werden in den kommenden Jahren 25.000 Mitarbeiter und Führungskräfte aus 160 Nationen geschult.

Info: www.danpearlman.com

 

Handbuch memo-media 2011 ab Januar erhältlich

Druckfrisch erscheint im Januar das neue Handbuch memo-media. Das Event-Branchenverzeichnis bietet bundesweit über 7.000 Direktkontakte zu Künstlern und Eventdienstleistern, von A wie
Akrobaten bis Z wie Zeltsystemanbieter, findet man alle relevanten Kontaktdaten auf einen Blick.

Entgegen dem aktuellen Trend im Bereich der Printpublikationen hat sich das Handbuch memo-media seit zehn Jahren neben dem Online-Verzeichnis etablieren können. Selbst der Seitenumfang konnte im
kommenden Handbuch abermals gesteigert werden. Auf 252 Seiten bietet es in den Kategorien Veranstaltungen & Events, Künstler & Agenturen, Film & Fernsehen, Messen & Tagungen sowie Werbung & Promotion eine Übersicht der passenden Anbieter für jedes Budget. Die Anbieter sind zudem nach Postleitzahlen geordnet, so dass Dienstleister oder Eventlocations ganz in der Nähe gefunden werden können.

Zudem sind die wichtigsten Messen und Events der Branche im memomedia Eventkalender aufgeführt. Der DINA3-Kalender zum Heraustrennen, mit Angabe der Kalenderwochen, informiert außerdem über Erscheinungsdaten und Redaktionsschlüsse von ‚showcases’ – dem Künstlermagazin für die Unternehmenskommunikation.

Info: www.memo-media.de

 

ITB Business Travel Days: Lösungen für Travel Manager und Event-Planer

Eine missglückte Veranstaltung kann nicht nur den Ruf eines Unternehmens nachhaltig schädigen, sondern auch enorme, letztlich unnötige Kosten produzieren. Deshalb plädiert Gerhard Bleile, Präsident der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. dafür, Qualität und Kosten nicht dem Zufall zu überlassen: „Mit der richtigen Mischung aus Altbewährtem und Innovativem stellt sich der größte Erfolg ein.“ Welche beispielhaften Bausteine dazu konkret förderlich sind, das vermittelt der MICE Day auf der ITB Berlin am 9. März 2011. In Kooperation mit der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren liefert der MICE Day im Rahmen der ITB Business Travel Days einen kompakten Überblick über die Trends und Neuheiten in der Veranstaltungsplanung.

Info: www.veranstaltungsplaner.de

 

Neuer Internetauftritt der Rittal Arena Wetzlar

Seit Mitte November präsentiert sich die Rittal Arena Wetzlar der Gegenbauer Locations & Services GmbH, die modernste und größte Multifunktionsarena Mittelhessens, mit einem neuen Internetauftritt.

Nicht nur das neu gestaltete Design der Website, sondern auch die vielen Features sind speziell auf die Bedürfnisse der Besucher ausgerichtet. So wurde unter anderem die Suchfunktion vereinfacht, so dass für den User nun direkt auf der Homepage die Möglichkeit besteht, nach bestimmten Veranstaltungen zu suchen. Außerdem gibt die Startseite einen Überblick über die bevorstehenden Veranstaltungshighlights der nächsten Monate.

Nähere Informationen zu dem vielfältigen Programm der Rittal Arena liefert zudem der Veranstaltungskalender, der Gala-Abende, Sportevents sowie Konzerte darstellt. Eine gute Übersicht bietet hier auch der Bereich Business mit Hinweisen zur Durchführung von Seminaren, Tagungen, Kongressen und Pressekonferenzen.

Info: www.rittal-arena.de

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.