Neue Medien

SOS-Unternehmerhilfe – Ein Beratungsportal stellt sich vor

Unternehmer bedarfsgerecht, zielsicher und schnell mit den richtigen Beratungsprofis zu verbinden, das ist das Ziel des neuen Online-Beratungsportals www.sos-unternehmerhilfe.de.

 

Für Qualität und Effizienz der SOS-Unternehmerhilfe sorgt nicht nur ein umfangreiches Netzwerk spezialisierter, unabhängiger Berater und Kooperationspartner, sondern auch ein kundenfreundlicher und effizienter Workflow vom Erstkontakt bis hin zur Qualitätssicherung der Beratung. Dieser spezifische Analyse- und Vermittlungsprozess führt zu einer schnellen und optimierten Verknüpfung von Bedarf und Lösungsdesign. Dem Unternehmer, der Unternehmerin mit dringendem Handlungsbedarf bietet das Verfahren nachhaltigen Nutzen: Der aufwendige Prozess der Beraterrecherche reduziert sich auf den Kontakt zu einer Schnittstelle. Gleichzeitig erhöhen sich die Unabhängigkeit und die Steuerungsmöglichkeiten des Beratungssuchenden. Er definiert durch die gestützte Anforderungsanalyse Umfang sowie Zielsetzung der Beratung und erhält eine angemessen dimensionierte Lösung auf der Basis eines sehr breiten Beratungs-Netzwerks.

 

„SOS-Unternehmerhilfe“ ist eine Marke der Frankfurter EPOTECH AG. Vorstand Claus Ehrhardt beschreibt die Leistung und die Alleinstellung der SOS-Unternehmerhilfe wie folgt: „Wir vermitteln nicht etwa Berater, sondern wir bieten effizientes und kundenspezifisches Lösungsengineering auf Basis eines hoch qualifizierten Netzwerkes."

 

Die Basis: Ein Netzwerk bedarfs- und zielorientierter Berater

 

Die Beratungspartner bringen intellektuelles Kapital und langjährige Erfahrung aus allen Bereichen der Unternehmens- und Unternehmerberatung in das Basisnetzwerk der SOS-Unternehmerhilfe ein. Dementsprechend breit ist auch das Leistungsspektrum. Fragestellungen  zur Unternehmensgründung werden genauso bearbeitet wie Lösungsbedarfe bspw. im Bereich technischer und organisatorischer Infrastruktur, Produktion, Einkauf, Logistik, Im- und Export, Rechnungswesen oder auch Finanzierung.

 

Die SOS-Unternehmerhilfe verzichtet zwecks Minimierung der eigenen Fixkosten systematisch auf die Arbeit mit fest angestellten Mitarbeitern. Die Leistungen der SOS-Unternehmerhilfe werden dadurch konsequent am Bedarf der Kunden ausgerichtet und orientieren sich nicht etwa am Auslastungsvolumen der Berater. Alle Berater sind darüber hinaus selbst Unternehmer und daher in der Lage, die an sie herangetragenen Probleme in den richtigen unternehmenspraktischen Kontext zu stellen.

 

Ein schlanker Weg zu guter Beratung

 

Die SOS-Unternehmerhilfe bietet eine rasche Kundenbetreuung. Der Erstkontakt erfolgt über Internet oder  telefonische Supportline. Von dieser ersten Kontaktaufnahme an werden alle Daten und Informationen von Koordinatoren sorgfältig aufbereitet und ausgewertet. Auf dieser Basis ermittelt die SOS-Unternehmerhilfe schnell einen kompetenten Beratungsexperten für die sogenannte „Erstberatung“ zu einem festen Honorarbetrag von 300 Euro. Der dafür in der Leistung enthaltene Ergebnisbericht dokumentiert die durchgeführte Analyse/Bestands- bzw. Situationsaufnahme nebst Formulierung festgestellter Probleme, Fragen oder anstehender Aufgaben sowie eine erste Beratung zu möglichen Lösungen.

 

Auch für eventuell notwendige weiterführende Lösungsentwicklungen bleibt die SOS- Unternehmerhilfe Ansprechpartner und garantiert einen fortlaufend effizienten und qualitätsgerichteten Arbeitsprozess – wie im gesamten Prozess selbstverständlich genau in dem Umfang, in dem der Kunde dies wünscht.

 

Erfolgreiche Aufnahme der Geschäftstätigkeit

 

Die Erfahrungen seit Gründung der SOS-Unternehmerhilfe bestätigen das Geschäftsmodell: Ingmar Weingärtner, Geschäftsführer der terracons GmbH, ein unabhängiges Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt im Bereich der regenerativen Energien im Großraum München: „Wir waren erst skeptisch, dann neugierig, ob uns diese Art der Hilfe wirklich weiter bringen würde. Doch schon beim ersten Kontakt überzeugten uns die offene Kommunikation und der kompetente Ansprechpartner, der uns über einen unbürokratischen und schnellen Prozess mit dem richtigen Berater zusammenbrachte. Wir erhielten fachkundige Beratung zu Satzung und Gesellschaftervertrag einer unter Zeitdruck neu zu gründenden GmbH. Heute sind wir Partner und arbeiten begeistert auf mehreren Gebieten mit der EPOTECH AG zusammen, dem Betreiber der SOS-Unternehmerhilfe..“. Vorstand Claus Ehrhardt: „Die SOS Unternehmerhilfe verbindet die Vorteile eines disziplinenübergreifenden Netzwerks von Beratungsspezialisten mit einem individuellen und zugleich umfassenden Kundenbetreuungskonzept vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss der Beratung.“

 

Nähere Informationen finden Sie unter www.sos-unternehmerhilfe.de.

Kostenloser Zugang zum Workflow über persönliches Login.

Telefonische Supportline (Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr) unter:

Telefon 0900 – 100 90 19 (EUR 2,00 / Minute)

 

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.