Facebook muss Börsengang verschieben

Agitano Artikelbild
Neue Medien

Das soziale Netzwerk Facebook muss wahrscheinlich seinen allseits erwarteten Gang an die Börse verschieben. Schuld daran könnte die Übernahme von Instagram und der Erwerb mehrerer AOL-Patente sein. So wird vermutet, dass der Aktienverkauf statt Mitte Mai erst Mitte Juni beginnen...
Lesen Sie mehr...

Facebook plant niedrige Bankgebühr bei Börsengang

Agitano Artikelbild
Neue Medien

Das soziale Netzwerk Facebook plant bei seinem demnächst anstehenden Börsengang, den beteiligten Banken lediglich eine Gebühr von 1,1% zu zahlen. Dies teilte eine mit den Plänen des Zuckerberg-Unternehmens vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Montag mit. Normalerweise würden beteiligte Geldinstitute...
Lesen Sie mehr...

Schnäppchenjagd auf europäische Weltkonzerne

Agitano Artikelbild
Wirtschaft

Laut dem „Handelsblatt“ gibt es derzeit Weltkonzerne wie Daimler, VW oder Gazprom zum Schnäppchenpreis, quasi als Sonderangebot. Bei den genannten Konzernen habe sich derzeit eine historisch seltene Konstellation eingefunden: Der aktuelle Börsenwert liegt niedriger als das Eigenkapital. Insgesamt 20 der...
Lesen Sie mehr...