Was mit der EU DSGVO auf den Betriebsrat zukommt

Brille, Laptop, Unterlagen, Smartphone, Tasse, Stift, Schreibtisch, Arbeitsplatz, Datenschutz, offenkundige Daten, Informationspflicht, EU DSGVO, Betriebsrat, Betriebsvereinbarungen, Kollektivvereinbarungen
Management Top Themen

Was nach Vereinfachung klingt, ist es nicht immer: Bestehende Betriebsvereinbarungen bleiben wirksam, auch wenn sie nicht bis zum Stichtag im Mai angepasst werden. Dennoch sollten Unternehmen sich ihre internen Vereinbarungen ansehen. Genau um die Rolle des Betriebsrates, der Betriebsvereinbarungen und deren Wirksamkeit geht es hier.

EU DSGVO: Was ist mit personenbezogenen Mitarbeiterdaten?

Telefonhörer, Tastatur, Telefonnummer, Schreibtisch, Arbeitsplatz, Büroalltag, Kontaktdaten, personenbezogene Mitarbeiterdaten, EU DSGVO, Datenschutz-Grundverordnung
Empfehlung Personal

Extern wie auch intern: Personenbezogene Daten bestimmen unseren Arbeitsalltag, selbst wenn wir diese nicht mehr als solches wahrnehmen. Dieser Beitrag beleuchtet, was Sie in Ihrem Unternehmen in Bezug auf EU DSGVO und personenbezogene Mitarbeiterdaten zumindest im Hinterkopf behalten sollten.

Begriffe der EU DSGVO: Was Accountability konkret bedeutet

Laptop, Unterlagen, Smartphone, Tippen, Eingabe, Stift, Datenverarbeitung, Datenanalyse, Datenzugriff, Datenschutz, personenbezogene Daten, EU DSGVO, Rechenschaftspflicht, Accountability, Reporting
Recht Top Themen

Im Zuge der EU DSGVO sind einige neue Begrifflichkeiten ins Gespräch gekommen – oder sie werden zumindest neu interpretiert. Mit dabei: Accountability. Was Sie darüber unbedingt wissen sollten und welche Punkte zur Nachweisbarkeit und Transparenz bereits im Vorfeld zu erfüllen sind, lesen Sie hier.

Die Tücken der EU-DSGVO für KMU & HR –
Interview mit Thomas Maas

Männer, Vorstellungsgespräch, Personalsuche, Recruiting, Personaler, KMU, Interview, kleine und mittelständische Unternehmen, Datenschutz-Grundverordnung, EU-DSGVO, EU DSGVO, BDSG-neu, Datensicherheit
Empfehlung Interviews

Noch zwei Monate und 16 Tage: Die EU-DSGVO rückt näher und bleibt vielen weiterhin obskur. Aus diesem Anlass haben wir ein Interview mit Thomas Maas geführt. Im Gespräch ging es vorrangig um KMU und HR. Neben einem Weckruf gibt es ein durchaus positives Resümee – und drei goldene Regeln zur Umsetzung der EU-DSGVO in Ihrem Unternehmen.

Was die EU DSGVO für Vermieter bedeutet

Brief, Tasse, Einschreiben, Wohnung, Esstisch, Frau, Informationen, Mieterselbstauskunft, personenbezogene Daten, Vermietung EU DSGVO, EU DSGVO für Vermieter
Bauen & Wohnen Recht

Denn bei der Vermietung ist die EU DSGVO ebenfalls ein wichtiger Punkt: Auch hierbei handelt es sich um personenbezogene Daten, weshalb auf die Vermieter mehr Pflichten zukommen. Was das für Vermieter bedeutet und was diese, Mieter, Makler und andere Dienstleister wissen müssen, beleuchtet dieser Beitrag.

Über das Risiko zur Abmahnung wegen der EU DSGVO

Iustitia, Justiz, Waagschalen, Schwert, Stadtlandschaft, Wolkenkratzer, Skyline, Recht und Ordnung, personenbezogene Daten, kommerzielle Zwecke, Datenschutz-Grundverordnung, Risiko zur Abmahnung wegen der EU DSGVO, BDSG
Recht Top Themen

Wie sicher sind personenbezogene Daten in den Händen Ihrer Systeme? Ab Mai wird die EU DSGVO anwendbar – und die drohenden Geldstrafen rücken damit immer näher. Der Überblick für Sie: Das sollten Sie über das Risiko zur Abmahnung im Zuge der EU DSGVO und dem BDSG wissen.