Klimaschutz massiv verbessern

Agitano Artikelbild
Kolumnen

Fast 31 Milliarden Tonnen Kohlendioxid wurden 2010 in die Atmosphäre geblasen. Es gab keine verbindlichen Vereinbarungen, die weltweiten Emissionen des Treibhausgases zu senken. Der Präsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Prof. Dr. Gerhard Adrian, bilanziert deshalb auf der jährlichen Klima-Pressekonferenz der...
Lesen Sie mehr...

Weltfrieden durch Klimawandel bedroht

Kolumnen

Der Sicherheitsrat der UNO bestätigt den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Weltfrieden. Ab sofort muss der UN-Generalsekretär den Rat regelmäßig über die Folgen des Klimawandels informieren. In der Debatte in New York sagte der deutsche Chef der Umweltorganisation der UNO, Achim...
Lesen Sie mehr...

Klimawandel – Sind wir noch zu retten?

Agitano Artikelbild
Kolumnen

18 Wissenschaftler der Meeresspiegel-Arbeitsgruppe des Weltklimarats der UNO streiten sich zurzeit um den nächsten Bericht über den Zustand des Weltklimas. Hauptstreitpunkt ist der Anstieg des Meeresspiegels bis 2100. Die bisherigen Ergebnisse weichen um über fünf Meter voneinander ab. Der letzte...
Lesen Sie mehr...

Gletscherschmelze: Wenn die Gletscher schmelzen

Agitano Artikelbild
Kolumnen

Aufgrund der Klimaerwärmung hat die Mehrheit der Gletscher deutlich an Fläche und Masse verloren. Diese Entwicklung hat nicht nur dramatische Auswirkungen auf das Landschaftsbild im Hochgebirge, sondern birgt auch Gefahren wie Überschwemmungen und Erdrutsche. In einem aktuellen EU-Projekt unter der...
Lesen Sie mehr...

Photovoltaik bleibt attraktiv

Kolumnen

Das erfolgreiche und von über 50 Ländern übernommene deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz sieht vor, dass die Einspeise-Vergütung für Solarstrom Jahr für Jahr gekürzt wird. Vor 10 Jahren wurden noch 57 Cent pro eingespeiste Kilowattstunde Solarstrom vergütet, heute sind es noch 27 Cent....
Lesen Sie mehr...

Eine Mutter aus Fukushima klärt auf

Agitano Artikelbild
Energie & Umwelt

Frau Masako Hashimoto aus der Präfektur Fukushima hat uns den nachfolgenden verzweifelten Brief mit der Bitte um Weiterleitung übersandt. Frau Masako Hashimoto hat vor 28 Jahren als Sprachstudentin in Freiburg im Stadtteil Wiehre gelebt und spricht sehr gut deutsch. Sie...
Lesen Sie mehr...

Atomkraft ist undemokratisch

Agitano Artikelbild
Kolumnen

In Italien und in der Schweiz haben sich bei Volksabstimmungen klare Mehrheiten gegen Atomenergie ausgesprochen. In Österreich hat das Volk schon vor über 30 Jahren der Atomkraft das Stoppschild gezeigt. In Deutschland sagen bei Umfragen inzwischen über 80% und in...
Lesen Sie mehr...