„Zu vielen Menschen fehlt Basiswissen über den Immobilienmarkt“ – Interview mit Okitonga Memba von Memba Real Estate

Person of Color in Business-Anzug mit Unterlagen hält einen Schlüsselbund für eine Immobilie in den Bildmittelpunkt
Interviews

Das Berliner Immobilienunternehmen steht nicht nur für sozialverträgliche Wertsteigerungen, sondern setzt sich auch für mehr Transparenz, Eigenverantwortung und junge Menschen aus schwierigen Verhältnissen ein. Im Interview spricht Gründer Okitonga Memba über seine Unternehmensphilosophie, seine Stiftungsarbeit und seine bewegte Aufstiegsgeschichte.

Rendite mit dem Eigenheim: Diese Möglichkeiten gibt es

Junges diverses Paar sieht sich auf einem Laptop das Bild eines Immobilien-Neubaus mit Solaranlage an
Bauen & Wohnen

Der Kauf oder Bau der eigenen Immobilie bedeutet Verschiedenes: Es ist ein Symbol für Freiheit und Erfolg oder auch eine wichtige Möglichkeit der Kapitalanlage. Dieser Beitrag fasst einige Anregungen zusammen, wie Immobilieneigentum als Altersvorsorge genutzt werden kann.

Virtuelle Büros: Präsenz vor Ort mit maximaler Flexibilität

Start-Ups, virtuelles Büro, Präsenz vor Ort, Mobilität, Meeting, Flexibilität
Gründer/innen Management

Emails abrufen oder online Meetings abhalten – das ist für Angestellte wie Unternehmer längst Daily Business. Wer aber denkt, dass das Büro vor Ort dank moderner Medien ausgedient hat, der irrt: Gerade Unternehmer wissen um die Bedeutung einer Geschäftsadresse, um potenzielle Businesspartner zu überzeugen. Erfahren Sie hier, warum hier virtuelle Büros eine gute Alternative sein können, damit Vor-Ort-Sein und Maximal-Mobil-Sein gelingt.

Franz Rembold zur Entwicklung Berlins im Bereich Wohnungsbau

Immobilienmarkt, Berlin, Wohnraum, Immobilien, Wohnungsbau, Hauptstadt
Bauen & Wohnen

Berlin wächst. Die positive Entwicklung ist in erster Linie Folge des starken Anstieges der Zuzüge aus dem Ausland. Auch aus den alten und neuen Bundesländern sind mehr Personen nach Berlin zugewandert, bei gleichzeitig halbierten Fortzügen. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung von Berlin im Wohnungsbau.

Große Nachfrage nach Immobilien in Bodrum

MDM GROUP AG, Immobilien, Bodrum, Geldanlage, Türkei
Bauen & Wohnen

Im türkischen Bordum entstehen neue Villen. Die Schweizer Investmentgesellschaft MDM GROUP AG gibt die Fertigstellung ihres Immobilienprojekts bekannt. Der paradiesische Ort ist direkt am Meer gelegen und gilt als das "St. Tropez" der Türkei. Das 37.000 Quadratmeter große Areal, das im Rahmen des Projekts entwickelt wurde, umfasst 24 Villen und ist rund um die Uhr durch eigenes Wachpersonal gesichert. Erfahren Sie mehr über dieses große Immobilienprojekt!