Mindestbemessungsgrundlage

Agitano Artikelbild
Glossar

Die Mindestbemessungsgrundlage dient im Rahmen der Umsatzsteuer dazu, dass Umsätze, die zu unangemessen niedrigen Entgelten ausgeführt werden, ebenso besteuert werden wie unentgeltliche Leistungen, die ebenfalls der Besteuerung unterliegen. Die Mindestbemessungsgrundlage gem. § 10 Abs. 5 UStG gilt für Umsätze der...
Lesen Sie mehr...

Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

Agitano Artikelbild
Glossar

Doppelbesteuerungsabkommen sind völkerrechtliche Verträge, mit deren Hilfe seitens der Staaten vermieden wird, dass bei demselben Steuerpflichtigen dieselben Einkünfte für denselben Zeitraum durch gleichartige Steuern mehrfach belastet werden. Hierzu verzichtet entweder der Staat, aus dem die Einkünfte stammen, ganz oder teilweise...
Lesen Sie mehr...

Dauerfristverlängerung

Agitano Artikelbild
Glossar

Auf Antrag kann der Unternehmer die Fristen für die Abgabe der Voranmeldungen und für die Entrichtung der Vorauszahlungen der Umsatzsteuer um einen Monat verlängern. Der Unternehmer muss die Dauerfristverlängerung mit dem Vordruck USt 1H beim FA beantragen. Eine ausdrückliche Bestätigung...
Lesen Sie mehr...

Überschusseinkünfte

Agitano Artikelbild
Glossar

Das Einkommensteuergesetz unterscheidet zwei Einkunftsarten: Die Überschusseinkünfte und die Gewinneinkünfte. Im Einkommensteuergesetz werden vier Überschusseinkünfte abschließend (nichtselbständige Arbeit, Kapitaleinkünfte, Vermietung und Verpachtung und sonstige Einkünfte) aufgezählt. Als Einkünfte wird der jeweilige positive Unterschiedsbetrag (Überschuss) von Einnahmen und Werbungskosten bezeichnet. Der...
Lesen Sie mehr...

Mehrwertsteuer (MwSt)

Agitano Artikelbild
Glossar

Mit der Mehrwertsteuer, die auch Umsatzsteuer genannt wird, besteuert der Staat den von einem Verkäufer getätigten Umsatz des Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen. Der regelmäßige Steuersatz beträgt in Deutschland 19 Prozent, der ermäßigte Steuersatz 7 Prozent. Der ermäßigte Steuersatz wird...
Lesen Sie mehr...

REIT – Real Estate Investments Trust

Agitano Artikelbild
Glossar

Hierbei handelt es sich um eine Kapitalgesellschaft, die das eingezahlte Kapital in Gebäuden und Grundstücken anlegt, diese bewirtschaftet und über Mieteinnahmen und Wertsteigerungen eine möglichst hohe Rendite zu erzielen versucht. Hervorzuheben ist, dass die Gewinne nicht auf Gesellschaftsebene besteuert werden,...
Lesen Sie mehr...

Rechnungsabgrenzung

Agitano Artikelbild
Glossar

Jeder zur Buchführung verpflichtete Unternehmer oder Unternehmen hat nach Ablauf eines Wirtschaftsjahres, meist Kalenderjahr einen Jahresabschluss anzufertigen. Da aber regelmäßig Lieferung und Leistung (Datum der Rechnungsstellung) einerseits und die Zahlung andererseits nicht zeitgleich stattfinden, und dieses zeitliche Auseinanderfallen auch den...
Lesen Sie mehr...

Die E-Bilanz kommt!

Management

Die E-Bilanz soll durch Effizienz und Transparenz die bürokratischen Lasten des Besteuerungsverfahrens verringern. Dafür sollen alle buchführungspflichtigen (und freiwillig buchführende) Unternehmen für alle Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2011 beginnen, ihre Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen nicht mehr in Paperform, sondern...
Lesen Sie mehr...