Themenserien

Vergangene Erfolge würdigen

… aus der wöchentlichen Kolumne von Gertrud Hansel, Coach und Geschäftsführerin der “Schule für Unternehmer”.

Heute ist Allerheiligen. Der Tag, an dem viele Menschen ihrer Verstorbenen gedenken. Viele Gedanken und Gespräche, die oft auch ein „Danke“ in sich tragen.

Diese Vorgehensweise bewährt sich auch im Business. Auch hier macht es Sinn, sich an Menschen und Gegebenheiten zu erinnern, die mir einiges ermöglicht haben. Einiges ist vielleicht fast vergessen. Einiges schien damals gar nicht wichtig.

Fast dreißig Jahre ist es her, da hatte ich einen Chef, der hat mir viel mehr zugetraut als ich mir selbst. Und er war da, wenn ich Fragen hatte. Er hat immer einen Rahmen geschaffen, in dem ich mich entwickeln konnte. Als ich jung war, hatte ich gerade mal eine Stunde meinen Führerschein uns er mich mit seinem Porsche zum Tanken geschickt. Und nach einer Woche bin ich mit einem 4,5 t LKW zur Filiale gefahren. „Das kann ich nicht“ hab ich gedacht. Da kam von ihm ein Satz gesagt, den ich später in meinem Leben oft genutzt habe: „Ok, wenn das nicht klappt, was dann?“. Auch meine Coachees und Workshopteilnehmer kennen ihn. Dieser Satz hat schon oft neue Möglichkeiten und erfolgreiche Lösungen eröffnet.

Auch ein ehemaliger Kunde war wichtig für mein heutiges Tätigkeitsfeld. Er war in meiner Anfangszeit als Trainerin und Coach Zuhörer in einem meiner Vorträge über Businesspläne. Im Anschluss wollte er unbedingt einen Vortrag im Rahmen eines Mitarbeitertages … und zwar von mir. Das Thema sollte Fußball sein. Mit ihm habe ich gelernt, dass der Inhalt nicht immer das Wichtigste ist. Er war überzeugt, dass jemand, der so lebendig für das „trockene“ Thema Businessplan begeistern kann, auch seine Mitarbeiter begeistert. Nachdem dies alle Fußballfans waren, ließ er sich vom Thema nicht abbringen. Hier habe ich gelernt, dass ich mich tatsächlich für nahezu jedes Thema begeistern kann, wenn ich mich damit beschäftige. Und genau das war wegweisend für meine Arbeit. Heute weiß ich, dass das Wichtigste ist, die eigene Begeisterung zu finden und weiter zu geben. Menschen in einen guten Zustand mitnehmen, ist oft der Schlüssel zu mehr Erfolg.

Und da war noch ein Banker, der mir in meiner schwierigsten Zeit vertraut hat. Mit ihm habe ich gelernt, dass Mitteilen Vertrauen schafft. Dafür bin ich auch heute noch dankbar. Und es hat sich bestätigt, alle meine Kunden, die den Weg in Krisenzeiten zu mir finden, begleite ich auch in eine gute Kommunikation zu ihren Gläubigern. Und immer ist es so auch gut gegangen. So haben meine heutigen Kunden einen entscheidenden Vorteil.

Die Liste lässt sich beliebig fortführen. Machen Sie doch mit! Wer oder was war in ihrem Leben wichtig, was Sie heute ein Stückchen erfolgreicher macht? Zu wem könn(t)en Sie heute „danke“ sagen?

Heute, an Allerheiligen, werden mir Geschichten meiner Familie einfallen … Geschichten, die mir wichtig sind. Und uns allen wünsche ich, dass wir auch die Businessgeschichten finden, die uns weiter gebracht haben. Denn so fällt uns auch ein, was es lohnt, weiter zu geben und viele andere haben auch etwas von unseren Erfahrungen. Eine gute Sache, wie ich finde.

Eine gute Woche wünscht Ihnen

Ihre  Gertrud Hansel

 

Zur Autorin:

Gertrud Hansel, Betriebswirtin (VWA) und NLP-Master (DVNLP), begleitet seit 1993 Unternehmen in Phasen der Gründung-, Wachstum-, Sicherung und Neuausrichtung und versteht unter dem inflationär verwendeten Begriff „Coaching“ die zielorientierte, individuelle Beratung und Begleitung von Unternehmern, die wichtige Ziele realisieren und schwierige Probleme – geschäftlich wie privat – lösen wollen. Dabei spielt die persönliche Strategie die entscheidende Rolle.

In ihrem Coaching können Denkbarrieren durchbrochen, persönliche Hindernisse erkannt und wirksames Handeln ausgelöst werden. Ein solcher Dialog ist durch nichts zu ersetzen. Die Fähigkeit, unsichtbare Zusammenhänge sichtbar zu machen, der eigenen Intuition zu vertrauen sowie neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, die zuvor nicht vorstellbar waren, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Coachingkompetenz von Gertrud Hansel.

“Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreicher Mensch!” Dieser Leitsatz steht vor allen Aktivitäten der „Schule für Unternehmer“. Hier erhalten Sie Coachings, Trainings und Workshops zu relevanten Themen aus dem Unternehmeralltag. Spezialisiert auf die Themen Marketing und Kommunikation, um den Unternehmenserfolg von KMU-Betrieben nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

Weitere Informationen finden Sie im Premium-Expertenprofil und unter www.schule-fuer-unternehmer.de.

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.