Themenserien

Wo geht’s hin im nächsten Jahr?

.. von Gertrud Hansel, Coach und Geschäftsführerin der “Schule für Unternehmer”.

 

Haben Sie sich diese Frage auch schon gestellt? Und haben Sie darauf eine Antwort? Ganz häufig erlebe ich im Dezember, dass Unternehmerinnen und Unternehmer sich intensiv mit dem Alltagsgeschäft beschäftigen. Dann ist Januar und es geht einfach weiter. Aber ist es das was Sie möchten? Tun Sie die Dinge, die für Sie wichtig sind, oder die Dinge, die für Andere eilig sind? Und wie vor allem schaffen Sie die Balance zwischen beidem?

 

Unternehmer und Unternehmerinnen, die bei mir zum Coaching kommen berichten zu fast 90%, dass gerade die „Auszeit“ aus dem Alltag – der Raum der sich im Coaching bietet, um in die Zukunft zu blicken – den eigentlichen Erfolg ausmacht. Es sind die Stunden, die vom Alltagsgeschäft frei sind, die die Weichen stellen.

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es manchmal scheint, sich ein paar Tage Raum zu nehmen, um die eigene Zukunft zu planen. Urlaub planen – das muss sein. Das tun wir auch. Aber planen wir auch unsere Zukunft? Die Zeit, in der wir den Rest unseres Lebens verbringen?

 

Wenn auch Sie zu den Menschen gehören, die sich ganze Tage unmöglich dafür frei machen können – nutzen Sie doch die Stunden und Minuten.

 

Noch 13 Tage bis Weihnachten. Wenn Sie sich in diesen 13 Tagen täglich 20 Minuten nehmen um in Ihre Zukunft zu blicken, dann stehen Ihnen ab heute 260 Minuten zur Verfügung. Mehr als ein halber Tag um konkrete Maßnahmen zu planen. Am Besten, Sie fangen heute gleich an….

 

Mögliche Fragen können sein:

 

Wie war der Umsatz 2010 – wie soll er 2011 sein?

Welche Kunden hatten wir im vergangenen Jahr – Welche Kunden wollen wir 2011?

Was waren unsere 2010 Erfolge – Welche Erfolge wollen wir 2011 verbuchen?

Was war 2010 sehr wertvoll – wie soll sich dies auf 2011 auswirken?

Welche Gewinne konnten Sie 2010 erwirtschaften – welche Gewinne sollen es 2011 sein?

 

Ich wünsche Ihnen viel Spass mit sich und Ihren Zielen

 

Eine schöne Woche wünscht Ihnen

Gertrtrud Hansel

 

 

————————————————————————————-

 

Zur Autorin: Gertrud Hansel, Schule für Unternehmer

 

Gertrud Hansel, Betriebswirtin (VWA) und NLP-Master (DVNLP), begleitet seit 1993 Unternehmen in Phasen der Gründung-, Wachstum-, Sicherung und Neuausrichtung und versteht unter dem inflationär verwendeten Begriff „Coaching“ die zielorientierte, individuelle Beratung und Begleitung von Unternehmern, die wichtige Ziele realisieren und schwierige Probleme – geschäftlich wie privat – lösen wollen. Dabei spielt die persönliche Strategie die entscheidende Rolle.

 

In ihrem Coaching können Denkbarrieren durchbrochen, persönliche Hindernisse erkannt und wirksames Handeln ausgelöst werden. Ein solcher Dialog ist durch nichts zu ersetzen. Die Fähigkeit, unsichtbare Zusammenhänge sichtbar zu machen, der eigenen Intuition zu vertrauen sowie neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, die zuvor nicht vorstellbar waren, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Coachingkompetenz von Gertrud Hansel.

 

“Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreicher Mensch!” Dieser Leitsatz steht vor allen Aktivitäten der „Schule für Unternehmer“. Hier erhalten Sie Coachings, Trainings und Workshops zu relevanten Themen aus dem Unternehmeralltag. Spezialisiert auf die Themen Marketing und Kommunikation, um den Unternehmenserfolg von KMU-Betrieben nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

 

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.