AGITANO

AGITANO Referenz (3) – AGITANO ist zielgerichtet, anregend und erfrischend

AGITANO lässt in regelmäßigen Abständen Leser, User, Experten und Unternehmensvertreter zu Wort kommen. Sie werden unterschiedliche Aspekte rund um AGITANO erzählen und einen Eindruck davon geben, wie sie AGITANO für die eigenen Zwecke einsetzen und welchen spezifischen Nutzen sie von der Plattform haben. Es werden alle Interviews ohne "Verschönerung" veröffentlicht, damit Sie als Leser sich selbst ein Bild davon machen können.

Das dritte Interview wurde mit Ulrich B Wagner – Geschäftsführender Gesellschafter, Institut für Kommunikation, Coaching und Managementberatung (ikcm) – durchgeführt.

   

1. Wie sind Sie auf AGITANO aufmerksam geworden?

Auf AGITANO bin ich durch den persönlichen Kontakt mit Oliver Foitzik, Herausgeber von AGITANO, auf der Mittelstandsmesse b2d Anfang November 2010 in Wiesbaden aufmerksam geworden.

2. Wie nutzen Sie AGITANO für Ihre Zwecke?

Nach einer kurzen Bedenkzeit von nicht einmal 3 Wochen war ich persönlich davon überzeugt, eine eigene wöchentliche Kolumne unter dem Titel "Me, myself and I – eine Reise in sich hinein und über sich hinaus" beizusteuern. AGITANO bietet mir hierdurch einen wöchentlichen Zugang und Ansprache meiner Zielgruppe im Mittelstand.

Selbstverständlich lese ich auch interessiert Kolumnen und Beiträge anderer Autoren. Insbesondere die sehr gut aufgemachten Interviews mit Machern und Entscheidern bieten aufschlussreiche Einsichten in die Arbeit und das Verständnis anderer Mittelständler.

3. Was ist das Besondere an AGITANO?

Das Konzept und die klare Fokussierung auf den Mittelstand, als auch die interessante inhaltliche Mischung aus Interviews, Kolumnen, aktueller Berichterstattung und persönlichem Erfahrungsaustausch haben mich sofort überzeugt. Durch den Relaunch im vergangenen Jahr hat das Portal noch an weiterem Reiz gewonnen und zeigt sich nun auch vom Design passend zu den Inhalten erfrischend, anregend und zeitgemäß.

4. Welchen Nutzen haben Sie, bzw. welche positiven Effekte haben Sie für sich wahrgenommen?

Durch meine wöchentliche Kolumne habe ich nicht nur einen kontinuierlichen Zugang zu meinen bestehenden Kunden und Netzwerkpartnern, sondern kann diesen Kreis auch fortlaufend erweitern und ausbauen. Sehr positiv dabei ist, dass ich zwischenzeitlich eine eigene Fan-Community habe, die mittwochs immer auf meine Kolumne wartet. Auf Facebook & Co. werden meine Beiträge regelmäßig kommentiert, was mich sehr freut.

5. Wie würden Sie AGITANO in einem Satz beschreiben?

AGITANO ist zielgerichtet, anregend und erfrischend.

Herr Wagner, vielen Dank für das Interview. Ich freue mich auf Ihre weitere Involvierung und Ihr Engagement auf AGITANO, u.a. im Rahmen Ihrer Kolumne "Me, myself and I – eine Reise in sich hinein und über sich hinaus".

 

Das Interview führte Oliver Foitzik (Herausgeber AGITANO / Geschäftsführer FOMACO GmbH).

 

Zum Autor:

Ulrich B. Wagner, Jahrgang 1967, studierte Psychologie, Soziologie und Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang von Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Er ist geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Kommunikation, Coaching und Managementberatung (ikcm) mit Sitz in Bad Homburg und Frankfurt am Main und gleichzeitig Dozent an der european school of design für Kommunikationstheorie sowie Werbe- und Konsumentenpsychologie.

Ulrich Wagner arbeitet als Managementberater und systemischer Coach mit den Schwerpunkten Business- und Personal Coaching, Kommunikations- und Rhetoriktrainings, Personalentwicklung, Begleitung von Veränderungsprozessen und hält regelmäßig Vorträge und Seminare.

Zu erreichen: via Website www.ikcm.de, via Mail uwagner@ikcm.de, via Xing, AGITANO-Expertenprofil und Facebook (Ulrich B Wagner).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.