AUE, IEE, OU, s/w, Jörg Simon, GLaube, Liebe, Hoffnung, Tugenden, Ratlosigkeit, Willkommen im Morgen

Die 3 ? auf ihrem Weg ins Morgen: Glaube, Liebe, Hoffnung

Wir sind umgeben von Fragezeichen, und sie erscheinen vermehrt und schneller, als sich Antworten finden. Glaube, Liebe und Hoffnung bieten für die Kolumne von Ulrich B. Wagner eine zweigeteilte Grundlage für Texte, die gemeinsam ein Neues (Ganzes?) ergeben (mit Audiotracks: Gelesen vom Autor).

  • mmc AG

    Partner für die Neuausrichtung von Unternehmen

    D-65185 Wiesbaden

  • SEL Logo

    SEL Management Consultants

    Spezialisiert auf strategische Fragestellunge

    D-80469 München

  • Röhl • Dehm & Partner

    Strukturierte Rechtsanwaltskanzlei mit wirtschaftlicher Ausrichtung

    D-86150 Augsburg

Zwei Ladestationen für Elektroautos vor dem Hintergrund einer Garage mitsamt Elektroauto.

E-Mobilität in der WEG-Anlage – Errichtung von Ladestationen soll unkomplizierter werden

Das Thema E-Mobilität spielt in der geplanten Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) eine zentrale Rolle. Damit soll es Mieter*innen und Eigentümer*innen künftig leichter gemacht werden, Ladestationen für Elektroautos einzurichten. Die Änderungen umfassen unter anderem einen grundsätzlichen Anspruch zur Installation von E-Ladesäulen sowie die Möglichkeit, online an Abstimmungen der Eigentümergemeinschaft teilzunehmen. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

Frau mit dunkelrotem Elch-Pulli sitzt vor einem Weihnachtsbaum am Schreibtisch und schreibt Weihnachtskarten.

Weihnachtsgrüße im Unternehmen: So gelingt‘s

Das Versenden von Weihnachtsgrüßen ist für die meisten Unternehmen selbstverständlich. Schließlich bringen diese zum Ausdruck, dass man seine Kund*innen und Geschäftspartner*innen schätzt. Zudem signalisieren sie, dass eine Zusammenarbeit auch für das zukünftig Jahr weiterhin gewünscht ist. Damit diese Geste richtig bei der Empfänger*in ankommt, gibt’s in puncto Gestaltung und Formulierung ein paar Punkte zu beachten.

Einer von vielen weißen Diamanten auf schwarzem Hintergrund wird mit einer Pinzette angehoben

Krisenzeit ist Veränderungszeit!
Online Kongress: Unter Druck entstehen Diamanten

Während die Anti-Corona-Maßnahmen das Leben für viele drastisch verändert, verfallen viele in eine gewisse Schockstarre. Krisenzeit ist jedoch Veränderungszeit. Nur wie lassen sich diese Tage und Wochen gut nutzen? Tipp zur persönlichen Neuausrichtung: Der kostenfreie Online-Kongress „Unter Druck entstehen Diamanten“. Jetzt Teilnahme sichern!

Zerklüftete, rissige Oberfläche in alarmierendem Rotton

Die Welt ist längst nicht mehr VUCA – Interview mit Stephan Grabmeier

„VUCA“ begleitet uns seit den 1980er Jahren. Doch hat sich die Welt nicht bereits weiterentwickelt? Ein anderes Framework erfasst das aktuelle Weltgeschehen inzwischen deutlich besser: BANI. Was dahinter steckt und warum es eine mehr als würdige Nachfolge für das VUCA-Akronym darstellt, erläutert Stephan Grabmeier im Interview mit AGITANO - mit Infografik.

©2020 AGITANO All Rights Reserved.

Top