Wie Sie Geldsorgen loswerden – diesmal wirklich!

martphone, Handy, Kreditkarte, Online Shopping, Zahlungsdetails, Laptop, Online-Einkauf, Geld ausgeben, Klarheit bei Finanzen schaffen, modernes Geldmanagement, 7-Tage-Kurs Geldmanagement, More than Money Challenge, Geld-Challenge, Geldsorgen loswerden, Geldprobleme loswerden
Empfehlung Interviews

Ob nun im kleinen oder im großen Stil: Jeder kennt Geldprobleme. Doch wie loswerden? Und wie entstehen Geldsorgen eigentlich? Im diesem Interview erklärt Andreas Enrico Brell, woher die Geldprobleme kommen, und welche Hilfsmittel unerlässlich sind, um Geldsorgen loszuwerden – und zwar auf lange Sicht.

Erholsame Nachtruhe für die Kleinen mit hochwertigen Kinderbetten – Interview mit Marzena und Jacek Kusior

Bauen & Wohnen Interviews

Erholsam schlafen ist nicht selbstverständlich bei über der Hälfte der Deutschen hierzulande. Während Erwachsene die Qual der Wahl haben, war die Auswahl an Kinderbetten bis vor wenigen Jahren beschränkt. Wie Kubuk das Angebot mit individuellen Kinder- und Designermöbeln erweiterte und wie sie den Spagat zwischen Weiterentwicklung und verlässlicher Beständigkeit im Unternehmen erreichen, verrät Geschäftsführer Jacek Kusior im Interview.

Mit moderner Datenanalyse zu einem erfolgreicheren Unternehmen?

Datennetz, Data, Information, Strategy, Science, Big Data, Analytics, Unternehmensdaten analysieren, Data Science-Projekte, Machine Learning, AI, Interview
Interviews IT

Die Rolle von Data Science, Machine Learning und AI für Unternehmen: Wir sprachen mit Sebastian Heinz unter anderem über die Herausforderungen der Digitalisierung, unterschätzte Aspekte von Data Science-Projekten und welche Rolle gerade Schulungen für Mitarbeiter für die Zukunft eines Unternehmens spielen werden.

Jürgen Michael Schick: Über die Pläne zur Einführung des Bestellerprinzips beim Immobilienkauf

Jürgen Michael Schick, Bestsellerprinzip beim Immobilienkauf
Interviews Wirtschaft

Mehr und mehr Deutsche wollen sich eine eigene Immobilie anschaffen. Gleichzeitig steigen die Kaufpreise und mit ihnen die Kaufnebenkosten zunehmend – weshalb die meisten auf die Unterstützung der Politik hoffen. Die plant eine Ausweitung des Bestsellerprinzips auf Immobilienkäufe. Im Interview verrät der Experte Jürgen Michael Schick, was das in der Praxis bedeutet und ob Verbraucher davon tatsächlich profitieren.