Gebrauchtwagen online kaufen: Wie Sie geschickt vorgehen

Autoschlüssel und Richter- oder Auktionshammer liegen auf der Tastatur eines Laptops
Management

Nachhaltigkeit ist angesagt und Gebrauchtwagen ist Trumpf. Zu diesem Ergebnis kommen u.a. unsere Infografik und das Aufrechnen des preislichen Vorteils gegen andere Aspekte. Die Entscheidung für den Gebrauchtwagen lohnt sich in der Regel – wenn man einige Punkte bei der Online-Suche beachtet.

5 Fragen – 5 Antworten rund um Digitale Nomaden

Junger Asiate sitzt auf einem Strandtuch am Strang mit dem Blick in Richtung Wasser, Laptop auf dem Schoß, neben sich Sonnenut und Digitalkamera
Empfehlung Management

Wo haben digitale Nomaden eigentlich ihren Wohnsitz? Wie funktioniert das Geld Verdienen genau? Dieser Beitrag stellt fünf grundlegende Fragen zum Thema und beantwortet sie. Und in diesem Beitrag erfahren Sie auch, ob Ihnen dieser Arbeits- und Lebensstil näher liegt, als Sie denken.

Vom Gabelstapler bis zum Business Jet – Der optimale Fuhrpark

Fuhrpark mit einigen Lastwägen aus Vogelperspektive
Management

Geschäftlich genutzte Fahrzeuge sind aus den Betrieben nicht mehr wegzudenken, sei es nun der Gabelstapler, der Dienstwagen oder der Business Jet. Ein effizientes Management des Fuhrparks ist daher unverzichtbar. Doch bei fast jedem Unternehmen gibt es hier noch Optimierungsbedarf.

Arbeitssicherheit mit effektiven Sicherheitstrainings: Perfekte Symbiose aus Methodik und Praxiserfahrung – Interview mit Christoph Schröder

Verbesserte Arbeitssicherheit, weniger Ausfallzeiten, Unternehmenseffizienz steigern, operative Effizienz steigern, effektes Sicherheitstraining, Sicherheitsprogramm, Sicherheitstrainingsmethodik, Praxiserfahrung, SafeStart-Konzept, geschärftes Bewusstsein für Sicherheit, SafeStart Germany, Sicherheitsgewohnheiten, sicherheitsrelevante Gewohnheiten, Arbeitssicherheit, Sicherheit am Arbeitsplatz, Betriebssicherheit, Sicherheitskultur verbessern, Sicherheitsbewusstsein stärken, Bewusstsein für Sicherheit verbessern, Unfallquoten senken, Unfallzahlen reduzieren, Unternehmenszahlen verbessern, Geschäftszahlen verbessern, kritische Fehler vermeiden, kritische Fehler verhindern, einen positiven Kulturwandel im Unternehmen umsetzen, Mitarbeiterengagement fördern, Mitarbeitereinsatz fördern, Mitarbeiter motivieren, Sicherheit 24/7, rund um die Uhr Sicherheit, sichere Verhaltensweisen, sicheres Verhalten erlernen, universelle Sicherheitsfähigkeiten erlernen, sicherheitsrelevante Fähigkeiten für die Familie, Sicherheitsfähigkeiten für die ganze Familie, sicheres Verhalten für Kinder, sicherheitsrelevante Fähigkeiten für jedermann, Sicherheitsfähigkeiten für alle, Sicherheitstraining für Mitarbeiter, Sicherheit für das ganze Unternehmen, sicherheitsrelevante Fähigkeiten für alle Mitarbeiter, Mitarbeiterverhalten sicher machen, operative Effizienz verbessern, organisatorische Effizienz verbessern, bessere operative Performance erreichen, Qualität verbessern, sicherheitsrelevante Gewohnheiten, sicherheitsrelevante Verhaltensweisen, Risikomuster, Risikoabschätzung, Gefährdungsabschätzung, High Performance gewährleisten, Top-Performance im Unternehmen erreichen, kritische Zustände, kritische persönliche Verfassung, kritische Entscheidungen, kritische Fehler vermeiden, wie Verletzungen passieren, Verletzungen vermeiden, wie man Verletzungen verhindern kann, Unfälle verhindern, wie man Unfälle vermeiden kann, menschliches Versagen reduzieren, menschlichem Versagen vorbeugen, gegen menschliches Versagen vorgehen, Strategie gegen menschliches Versagen, Unfälle reduzieren, Verletzungen reduzieren, Sicherheitsfertigkeiten für die Familie
Interviews Management

Bewusst und unbewusst: Mitarbeiter gehen immer wieder größere Risiken ein, als sie sollten. Das SafeStart-Programm für Arbeitssicherheit ändert dies, indem es beim Menschen selbst ansetzt. Wie die Praxiserfahrung aussieht und wie Verletzungszahlen im Schnitt um bis zu 50 Prozent gesenkt konnten, schildert Christoph Schröder Im abschließenden Teils des Interviews.