Themenserien

Das Juwel und der Kiesel – Der erste Eindruck: funkeln Sie?

Wie wichtig ist der erste Eindruck? Untersuchungen zeigen, dass er erstens sehr kurz ist und zweitens die dabei gebildete Meinung über einen Menschen in fast allen Fällen erhalten bleibt, auch wenn man diesen Menschen erst später genauer kennen lernt.

 

Der erste Eindruck ist wirklich kurz, sehr kurz: 150 Millisekunden, also weniger als eine sechstel Sekunde. In dieser kurzen Zeit machen Sie einen guten oder schlechten Eindruck. Und Sie wissen nie, wann Sie jemand zum ersten Mal wahr nimmt, den ersten Eindruck von Ihnen hat. Es kann immer jemand gerade um die Ecke biegen.

 

In so kurzer Zeit kann nur wenig wahr genommen werden: Ihre Haltung im Stehen oder Sitzen, Ihre Dynamik in der Bewegung, Ihre Statur, Ihr Aussehen, Ihr Lächeln und Ihr Geruch. Den Geruch, hier ist der nicht bewusst wahrnehmbare Sexualduftstoff gemeint, können Sie nicht beeinflussen. Vieles andere schon. Ihre Haltung beispielsweise sollte gerade, aufrecht und nicht zu steif sein. Ihre Dynamik flott aber nicht hektisch. Ihr Aussehen, zumindest das, was Sie daran beeinflussen können, der Situation angemessen und dem angestrebten Image gerecht. Ihr Lächeln kann nur wahr genommen werden, wenn Sie es zeigen. Insbesondere Männer lächeln zu wenig! Fröhlich lächelnde Menschen wirken jedoch sicherer (in einer angespannten Verfassung lächeln wir nur gequält und das sieht man) und sympathischer.

 

Achten Sie stets auf Ihren ersten Eindruck. Funkeln Sie wie ein Juwel. Für den ersten Eindruck haben Sie keine zweite Chance.

 

Mehr in einer Woche …..

 

Mit glanzvollen Grüßen


Michael Moesslang

PreSensation Institute

 


 

————————————————————————————

 

Zur Person:

Michael Moesslang, Dipl. Kommunikationswirt BAW, 5 Sterne Redner, Top 100 Excellence Trainer, Coach und Autor, ist der Experte für „PreSensation®“. Seine mitreissenden Keynote-Vorträge und Seminare zu den Themen Präsentation und Rhetorik, sowie persönliche Wirkung und Körpersprache motivieren, seine gelebte und stimmige professionelle Authentizität überzeugt. Seine Philosophie ist, dass jeder einzelne durch die eigene persönliche Wirkung und Selbstsicherheit im Auftreten zum positiven Botschafter für sein Unternehmen wird.  Als Experte seines Faches bezieht er aktuelle Erkenntnisse aus Psychologie und Verhaltenswissenschaften ein und schafft dadurch nachhaltigen Nutzen. Michael Moesslang aktivierte als Vortragsredner und Lehrbeauftragter – z. B. St. Galler Business School – bereits Zuhörer in über 1.000 Vorträgen und Präsentationen. www.Michael-Moesslang.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.