Wirtschaft

Ifo-Geschäftsklimaindex erneut aufgehellt – Wirtschaft ist gut gerüstet

Der Geschäftsklimaindex des Münchner ifo-Instituts hat sich zum zweiten Mal in Folge aufgehellt. Der Index für das Geschäftsklima in der Gewerblichen Wirtschaft für den Dezember notierte um 0,6 Punkte fester bei 107,2 Punkten. Die Einschätzungen der Geschäftslage blieben dabei unverändert gut, die Geschäftserwartungen haben sich hingegen erneut verbessert. Das ifo-Institut kommentiert: „Die deutsche Wirtschaft scheint dem Abschwung Westeuropas erfolgreich zu trotzen.“

Zudem hat sich auch der GfK-Konsumklimaindex auf dem positiven Niveau vom November gehalten (5,6 Punkte). Während das Gesamt-Barometer aus Konjunktur- und Einkommenserwartung sowie der Anschaffungsneigung der Bürger exakt auf dem Niveau des Vormonats verharrte, legten die Erwartungen an die wirtschaftliche Entwicklung sogar zum ersten Mal seit fünf Monaten wieder zu. Experten gehen nun davon aus, dass die Verbraucher mit ihren privaten Konsumausgaben das deutsche Wirtschaftswachstum vor dem Hintergrund einer abkühlenden Weltkonjunktur weiter aufrecht erhalten werden.

Bundeswirtschaftsminister Rösler zeigte sich von den positiven Konjunkturzahlen erfreut: „Die Wachstumsaussichten der Weltwirtschaft und vor allem der Europäischen Union für die kommenden Monate haben sich eingetrübt. Dies lässt auch die international umfassend eingebundene heimische Wirtschaft nicht unbeeindruckt. Die deutsche Wirtschaft ist aber vergleichsweise gut gerüstet. Dank den strukturellen Reformen in der Vergangenheit und dem damit ausgelösten Aufschwung am Arbeitsmarkt konnte sich die Binnenwirtschaft zu einer soliden und zuverlässigen Stütze entwickeln. Wir bringen daher gute Voraussetzungen mit, die absehbare wirtschaftliche Eintrübung im Winterhalbjahr zu bewältigen. Das stabile Konsumklima ist nur ein Indiz hierfür. Auch die Unternehmer sehen laut den Umfragen bereits wieder etwas optimistischer in die Zukunft.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.