Tipps & Tricks

Im Netz entdeckt: Präzisionsdrehteile für anspruchsvolle Technologien

Im Netz entdeckt: Präzisionsdrehteile für anspruchsvolle Technologien

Präzisionsdrehteile werden vor allem in der boomenden Automobil-, der Nutzfahrzeug- und der Fahrzeugzulieferindustrie benötigt. Auch die Branchen Schiffbau-, Luftfahrt- und Raumfahrtindustrie gefolgt von dem Maschinenbau und der Bahntechnik sind umsatzstarke Abnehmer. CNC-Dreh- und -Frästeilen finden darüber hinaus auch in der Elektroindustrie, der Medizintechnik und in weiteren Branchen wie der Schmuckindustrie (z.B. Uhren) Anwendung.

Bild: Florian Schott / Wikimedia Commons

Das „Drehen“ ist ein spezielles Fertigungsverfahren für Metalle und Kunststoffe. Gedreht wird heutzutage nur noch selten manuell auf einer Drehbank sondern meist automatisiert auf einer Drehmaschine. Im Gegensatz zum Spindeln und Fräsen dreht sich hier das Werkstück, an dem ein fest eingespanntes Werkzeug (Drehmeißel) mit Hilfe des Werkzeugschlittens entlang bewegt wird. Beim klassischen Drehen werden somit hauptsächlich rotationssymmetrische (runde) Teile bearbeitet. Die moderne Technologie einer CNC-Drehmaschine macht es jedoch möglich, komplexere Formen zu realisieren.

Eine CNC-Drehmaschine ist spezielle Drehmaschine, bei der sämtliche Bewegungen durch ein speicherbares Programm gesteuert werden. CNC-Maschinen verfügen somit meist auch über RC-Schnittstelle, mit der CAD-Zeichnungen eingelesen und direkt programmiert werden können.

Vorteile:

Sauberes Arbeiten

Produktivitätssteigerung

Hohe Stückzahlen bei gleichbleibender Qualität

Reduzierung des Werkzeugverschleißes durch konstante Bedingungen

Konstante Fertigungszeiten (Planbarkeit der Fertigung)

CNC-Maschinen können miteinander verbunden werden (Fertigungssysteme)

Große Vielfalt der Bearbeitungsmöglichkeiten

Bearbeitung komplexer Werkstücke

Weitere Verbesserung der Automation durch Roboter, Lader, Einbettung in Netzwerksysteme (DNC) usw.

Kunzemann Drehteile GmbH

Die Firma Kunzemann Drehteile GmbH verfügt über einen Maschinenpark von über 60 Drehautomaten und verschiedene Sondermaschinen, mit denen sie auch spezielle und kundenspezifische Kundenwünsche erfüllen kann:

3 bis 9 Achsen CNC- und PNC-Langdrehautomaten, der Hersteller STAR, CITIZEN und TORNOS inkl. Mehrkantdrehen

CNC- und kurvengesteuerte Ringdrehautomaten im Durchmesserbereich <3 mm für die rationelle Fertigung von Mittel- und Großserien bei hoher Präzision

Kurvengesteuerte Langdrehautomaten im Durchmesserbereich >2 mm für die rationelle Fertigung von Mittel- und Großserien bei hoher Präzision

Sondermaschinen – für kundenspezifische Lösungen entwickelt.

Weitere Informationen über Präzisionsdrehteile und Drehteile der Firma Kunzemann Drehteile GmbH unter www.kunzemann-drehteile.de.

(mb)

Marc Brümmer

Ein Kommentar zu “Im Netz entdeckt: Präzisionsdrehteile für anspruchsvolle Technologien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.