Tipps & Tricks

Worauf es bei einem EU Neuwagen zu achten gilt

Jeder Bürger beziehungsweise jede Bürgerin der Europäischen Union (EU) hat das Recht sein Auto überall innerhalb der Union zu kaufen und damit verbundene Preisvorteile zu nutzen. Dies lassen sich insbesondere bei einem Kauf sogenannter Neuwagen verwirklichen. Dabei gilt es Vorschriften einzuhalten, die Endeffekt Endverbraucher und Zwischenhändler gleichermaßen vor kostspieligen Folgeschäden bewahren.

Motive für einen EU Neuwagen

Die Automobilindustrie stellt eine der ersten sich globalisierenden Wirtschaftszweige der Geschichte dar. Um Preise ihrer Produkte an das Einkommensniveau der einzelnen Länder anzupassen sowie die hohen Transportkosten und Zölle der importierten Autos zu umgehen, richtete die Industrie ihre Fabriken an mehreren Standorten ein, die dann zu Bedingungen des „heimischen Marktes“ produzierten.

Da war es nur konsequent, dass findige Autohändler früh die wirtschaftliche Bedeutung sogenannter Importwagen erkannten. Der Begriff beschreibt ein Kraftfahrzeug, bei dem das Land des Wagenkaufs verschieden vom Land der Erstzulassung ist. Ein reger Handel entstand, den die Hersteller mit aller Macht verhindern wollten. Die EU wies die Konzerne in ihre Schranken, weil sie den freien Handel behinderten.

Endverbraucher bleibt beim Thema Garantie skeptisch

Trotz des aus dem Re-Import resultierenden Preisgefälles, das letztendlich auch Endverbrauchern geldwerte Vorteile ermöglicht, schrecken viele von Ihnen vor dem Kauf eines EU Neuwagens zurück. Vor allen wegen der Garantieleistungen herrscht bei ihnen oft Skepsis – obwohl diese für den gesamten EU-Raum gültig sind.

Händlern ist diese Problematik bekannt. Aus diesem Grund ist es für sie besonders wichtig, dass sie sämtliche Garantiepapiere ihren Kunden im Bedarfsfall vorweisen können.

Eu Fahrzeuge von Viscaal, einer der führenden Spezialisten für den Import und Reimport von EU Neuwagen händigt Wiederverkäufern mit dem Kauf und der Lieferung der Fahrzeuge alle dazugehörigen Papiere direkt mit aus.

Zusätzliche Online-Sevices für Wiederverkäufer

Die Angebote für Reimport EU Fahrzeuge richten Fahrzeuggroßhändler wie Viscaal ausschließlich an Wiederverkäufer. Hierzu stellen sie ihnen einen exklusiven Online-Zugang zu dereem großen Pool an Gebraucht- und Neuwagen zur Verfügung. So können sie zum Beispiel bequem Audi EU Neuwagen kaufen. Und sollte mal ein Fahrzeug aktuell nicht auf Lager sein können angemeldete User ihre Bestellung gleich in Auftrag geben.


Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.