Themenserien

80 Tage

.. von Gertrud Hansel, Coach und Geschäftsführerin der „Schule für Unternehmer“.

 

noch ungefähr 80 Tage bis zum Jahreswechsel.

Noch ungefähr 2 Monate bis Nikolaus.

Noch ungefähr 6 Wochen bis zum ersten Advent.

 

Sind Sie in Ihrer Zeit? Haben Sie die Dinge, die Sie in diesem Jahr erledigen, umsetzen, angehen wollten auch erledigt? Oder hat der Alltag Sie fest im Griff.

 

Gestern hatte ich einen Workshopteilnehmer der beim Thema „Ziele“ die feste Überzeugung vertrat – „Ziele setzen, das bringt doch nichts.“ Das hat mich beim nachhause fahren nachdenken lassen. Stimmt das auch für mich? Zum Teil. Es gibt Ziele, die haben nur im Moment Kraft. Am nächsten Tag sind mir andere Dinge viel wichtiger. Da gibt es Ziele, die sind nur ein kurzer Moment, die habe ich am nächsten Tag einfach schon wieder vergessen. Und da gibt es Ziele bei denen mir das nicht erfüllen immer wieder ein schlechtes Gefühl in der Magengegend bereitet. Und da gibt es Ziele die erreiche ich, ganz leicht und mühelos.

 

Ich habe eine gute Methode für mich entwickelt. Meine „Zielebuch“. Das ist ein kleines, völlig unspektakuläres Heftchen in das ich hineinschreibe was mir wichtig ist. Wenn ich beim Durchlesen der letzten Seiten merke, da ist etwas dabei, das mich nicht mehr wirklich interessiert, dann streiche ich es einfach von der Liste. Dinge, die ich erledigt habe, hake ich ab und Dinge die mir immer noch wirklich wichtig sind schreibe ich auf ein neues Blatt. So gibt es immer nur eine Seite auf der alles das steht, was ich machen, erledigen, konzeptionieren möchte. Alles Andere weiter vorne ist durchgestrichen.

 

Also…

nicht mehr wichtig – durchstreichen

erledigt – abhaken

noch wichtig – übertragen

 

So habe ich immer auf einer Seite das stehen was ansteht. Und eine eindeutige Meinung für mich: „Ziele setzen lohnt sich sehr“. Allerdings gilt es immer wieder zu schauen, welche Ziele haben auch wirklich Kraft. Darüber lohnt es sich weiter nachzudenken. Und die lohnt es sich auch zu tun.

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche

Gertrud Hansel

 

 

——————————————————————————–

 

Zur Autorin: Gertrud Hansel, Schule für Unternehmer

 

Gertrud Hansel, Betriebswirtin (VWA) und NLP-Master (DVNLP), begleitet seit 1993 Unternehmen in Phasen der Gründung-, Wachstum-, Sicherung und Neuausrichtung und versteht unter dem inflationär verwendeten Begriff „Coaching“ die zielorientierte, individuelle Beratung und Begleitung von Unternehmern, die wichtige Ziele realisieren und schwierige Probleme – geschäftlich wie privat – lösen wollen. Dabei spielt die persönliche Strategie die entscheidende Rolle.

 

In ihrem Coaching können Denkbarrieren durchbrochen, persönliche Hindernisse erkannt und wirksames Handeln ausgelöst werden. Ein solcher Dialog ist durch nichts zu ersetzen. Die Fähigkeit, unsichtbare Zusammenhänge sichtbar zu machen, der eigenen Intuition zu vertrauen sowie neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, die zuvor nicht vorstellbar waren, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Coachingkompetenz von Gertrud Hansel.

 

„Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreicher Mensch!“ Dieser Leitsatz steht vor allen Aktivitäten der „Schule für Unternehmer“. Hier erhalten Sie Coachings, Trainings und Workshops zu relevanten Themen aus dem Unternehmeralltag. Spezialisiert auf die Themen Marketing und Kommunikation, um den Unternehmenserfolg von KMU-Betrieben nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

 

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.