Regionales

Bayern auf einen Klick – BayernAtlas online

Bayern startet ein bundesweit einzigartiges Datenportal: „Der BayernAtlas präsentiert den gesamten Freistaat in exakten digitalen Karten. Informationen über 70.000 Quadratkilometer sind online ab sofort verfügbar“, so Dr. Markus Söder, Finanzminister, bei der Vorstellung am im Vermessungsamt Nürnberg. Das Portal enthält rund 1000 Landkarten mit 500.000 Kilometern an Straßen und Wegen, 5 Millionen Megabyte an Luftbildern, 25.000 Karten aus zwei Jahrhunderten, alle 8 Millionen Gebäude in 3D und rund 100 frei zugängliche Karten von staatlichen Fachbehörden. „Nicht nur Bürger und Tourismusbranche profitieren vom BayernAtlas. Auch Kommunen, Unternehmen und die Landwirtschaft haben von dem laufend aktualisierten Kartenmaterial große Vorteile“, so Söder.

 

  • Bürger können den BayernAtlas für die Planung des Familienausflugs nutzen, der auch als App zur Verfügung steht. „Die Karten sind auch über das Smartphone abrufbar und stehen als ständiger Begleiter rund um die Uhr zur Verfügung“, betonte Söder. „Rad- und Wandertouren lassen sich damit auch von unterwegs planen.“

  • – Kommunen werden durch den Service bei Planungsvorhaben unterstützt. Sie erhalten durch digitale Bebauungspläne oder geologische Fachkarten konkrete, laufend aktualisierte Informationen.

  • Unternehmen können Standortqualitäten umfassend beurteilen, denn der BayernAtlas liefert Daten zu Versorgung, Solarpotential, Lärmschutz oder Geologie.

  • Wissenschaftler, Historiker oder Kartographen profitieren von aktuellen und historischen Karten und damit einer 4. Dimension ´Zeit`. Der BayernAtlas ist eine Fundgrube von Landkarten über einen Zeitraum von 200 Jahren.

  • Der Landwirtschaft hilft der Service bei der Darstellung ihrer Eigentumsgrenzen, der Bodenqualität, der Bewirtschaftung sowie bei der Online-Beantragung von EU-Fördermitteln.

  • Der BayernAtlas ist ab sofort online verfügbar unter www.bayernatlas.de.

  •  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.