Management

Google AdWords – Das effiziente Online-Marketinginstrument der Zukunft

Das Internet ist zur Bezugsquelle Nummer 1 geworden, wenn es um die Informations- und Preisrecherche von Dienstleistungen und Produkten geht. Von nahezu 90 Prozent der Suchenden wird dafür die Suchmaschine Google herangezogen. Fast jeder hat schon mal einen Suchbegriff bei Google eingegeben und dabei bemerkt, dass die Trefferliste meistens viele Seiten lang ist. Doch die meisten beachten in der Regel nur die Treffer der ersten Seite. Daher ist es naheliegend und logisch, dass Unternehmen, welche mit Ihrer Website auf der ersten Seite der Suchergebnisse stehen, einen enormen Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern haben. Sie erhalten Besucher auf ihre Website und machen diese zu Kunden – und das ganz ohne aktive Kundengewinnung durch Telefonakquise, Zeitungsinserate oder Briefkastenflyer.

Diese Unternehmen – so scheint es – werden von ihren potenziellen Kunden gefunden, die genau die Dienstleistungen oder Produkte benötigen, welche das Unternehmen anbietet. Sich von der Zielgruppe finden lassen statt diese aktiv zu akquirieren – das ist effizientes Online-Marketing. Ganz von selbst läuft die Marketing-Maschinerie natürlich nicht an. Es bedarf zunächst einer professionell aufbereiteten und benutzerfreundlich gestalteten Unternehmenswebsite. Im zweiten Schritt geht es darum, die potenzielle Zielgruppe durch gute Platzierungen in den Suchergebnissen auf die Website zu lotsen. An dieser Stelle kommen die Suchmaschinenoptimierung und Google AdWords ins Spiel. Während es sich bei der Suchmaschinenoptimierung um einen langwierigen Prozess handelt, um die Website für ausgewählte Suchbegriffe in die Top10 zu bekommen, kann dies mit Google AdWords sofort erreicht werden.

Der Haken: Bei Google AdWords handelt es sich um kostenpflichtige Anzeigen. Wenngleich Google mit diesen Anzeigentexten einen Hauptteil seiner Umsätze generiert, sind die Preise doch sehr fair. Denn bezahlt wird nur pro Klick. Weiterhin kann das Unternehmen das Tagesbudget für Google AdWords jederzeit steuern. Mit einer professionellen AdWords-Agentur können sich die Investitionen in AdWords zudem sehr schnell amortisieren, wenn diese die Regeln für eine effiziente AdWords-Kampagne beachtet.

Agitano stellt an dieser Stelle eine Übersicht der Faktoren dar, welche ausschlaggebend für den Erfolg einer AdWords-Kampagne sind und damit die Investition lohnenswert machen:

Die Auswahl relevanter Suchbegriffe
Eine professionelle AdWords-Agentur nimmt Ihre potenziellen Kunden und deren Hintergründe genauestens unter die Lupe und stellt ausgehend von Alter, Bildung, Wohnort und Bedürfnisse die relevanten Suchbegriffe zusammen. Solche Suchbegriffe sind dann relevant, wenn sie 1. die Produkte und Dienstleistungen bezeichnen, welche das Unternehmen auch tatsächlich anbietet und 2. davon auszugehen ist, dass der Suchbegriff der Artikulationsweise der Zielgruppe entspricht.
Ein junger Student formuliert seine Suche anders als ein 40jähriger Ingenieur, eine Hausfrau in mittleren Jahren benutzt eine andere Schreibweise als eine freiberufliche Online-Redakteurin. Je besser die Suchbegriffe ausgewählt werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Anzeige in den Suchergebnissen jemanden erreicht, der genau die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen braucht.

Eine benutzerfreundlich gestaltete Website
Google AdWords ermöglicht es, viele Besucher auf die Unternehmenswebsite zu lotsen, indem die Website auf der ersten Seite der Suchergebnisse erscheint. Die logische Konsequenz muss es sein, dass nach dem Klick auf das Suchergebnis sofort das Produkt oder die Dienstleistung mit allen Informationen angegeben wird. Findet der Besucher die gesuchten Informationen nicht auf Anhieb vor, verlässt er die Unternehmenswebsite wieder – und Sie haben für den Klick auf die Website trotzdem bezahlt. Eine gute AdWords-Agentur macht Sie darauf aufmerksam, dass eine Website benutzerfreundlich und übersichtlich gestaltet sein muss, um Besucher auf der Website zu halten und damit das AdWords-Budget optimal auszuschöpfen.

Ein ansprechendes Produkt- oder Dienstleistungssortiment
Die Konkurrenz ist groß. Die Preistransparenz noch größer. Im Internet werden Produkte und Dienstleistungen oft nach preislichen Kriterien ausgesucht und gekauft. Wenn Sie mit Google AdWords eine Vielzahl von Besuchern auf Ihre Website erhalten, müssen auch Ihre angebotenen Produkte und Dienstleistungen sich von denen der Mitbewerber abheben. Andernfalls erhalten Sie zwar Besucher, aber keine Käufer. Es lohnt sich daher, vor dem Start einer AdWords-Kampagne die Angebote und Preise der Mitbewerber im Internet zu recherchieren.

Werden diese Regeln befolgt und eine professionelle Google AdWords-Agentur mit der Kampagne beauftragt, steht dem Erfolg der Unternehmenswebsite im Internet nichts mehr entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.