Themenserien

Neue Möglichkeiten!

 

… von Gertrud Hansel, Coach und Geschäftsführerin der „Schule für Unternehmer„.

 

In der letzten Woche hatten meine Kinder sich Linseneintopf gewünscht. In Schwaben nichts wirklich Besonderes.  Ich hatte die dazu erforderlichen Würstchen nicht im Haus. Nach dem ersten Schreck kam die Idee – warum nicht mal Linsen auf indisch statt schwäbisch. Der Kreuzkümmel brachte ein völlig neues Ergebnis. Nicht nur im Topf, auch auf den Gesichtern. Es hat allen geschmeckt und noch viel besser – kreatives Kochen steht seitdem hoch im Kurs.

 

Dieses Beispiel aus dem Küchenalltag hat mich schnell auch gedanklich zu positiven Coaching-Ergebnissen gebracht. Meist ist es eine kleine Veränderung von Althergebrachtem, das völlig neue Ergebnisse ermöglicht. Im Alltag halten wir gern an Altem fest. Wenn es auch nicht zum gewünschten Erfolg führt, wenigstens kennen wir es. Es erfordert Umdenken um neue Ergebnisse zu erzielen. Neues aber ist uns unbekannt, das können wir nicht sicher einordnen, das Ergebnis ist ungewiss. Wir haben noch keine Erfahrungen damit.

 

Wie oft tun Sie Dinge, die Sie schon immer so tun, ohne sich darüber Gedanken zu machen, was wäre wenn…

 

Wenn Sie auch nicht immer gleich den Mut haben Kreuzkümmel statt Wiener Würstchen zu verwenden, so ist es doch eine gute Möglichkeit sich das Ergebnis einfach einmal vorzustellen. Bauen Sie in Ihrem Kopf neue Möglichkeiten, ermöglichen Sie sich völlig neue Ergebnisse, stellen Sie sich öfter die Frage: „Was wäre wenn…?“ Schaffen Sie sich neue Erfahrungen – anfangs einfach nur mal gedanklich. Sie müssen nichts davon wirklich tun, falls Ihnen das erdachte Ergebnis nicht gefällt.

 

Hier ein paar Beispiele:

 

Was wäre wenn….

– ich ganz andere Kunden ansprechen würde

– ich mir ein neues Büro mieten würde

– ich meinen Arbeitsplatz mitten in die Stadt legen würde

– ich statt aufwendiger Mailings jeden Tag einen Interessenten anrufen würde

– ich für mein Kerngeschäft Angestellte beschäftigen würde und selbst nur noch Akquise mache

– ich nur noch für Kunden arbeite, die einen langfristigen Auftrag sichern

– …

 

Viel Spass beim Eindenken in eine neue Welt und guten Appetit bei „alten Rezepten mit neuen Zutaten“.

 

Eine schöne Woche wünscht Ihnen

Gertrud Hansel

 

—————————————————————

 

Zur Autorin: Gertrud Hansel, Schule für Unternehmer

 

Gertrud Hansel, Betriebswirtin (VWA) und NLP-Master (DVNLP), begleitet seit 1993 Unternehmen in Phasen der Gründung-, Wachstum-, Sicherung und Neuausrichtung und versteht unter dem inflationär verwendeten Begriff „Coaching“ die zielorientierte, individuelle Beratung und Begleitung von Unternehmern, die wichtige Ziele realisieren und schwierige Probleme – geschäftlich wie privat – lösen wollen. Dabei spielt die persönliche Strategie die entscheidende Rolle.

In ihrem Coaching können Denkbarrieren durchbrochen, persönliche Hindernisse erkannt und wirksames Handeln ausgelöst werden. Ein solcher Dialog ist durch nichts zu ersetzen. Die Fähigkeit, unsichtbare Zusammenhänge sichtbar zu machen, der eigenen Intuition zu vertrauen sowie neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, die zuvor nicht vorstellbar waren, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Coachingkompetenz von Gertrud Hansel.

„Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreicher Mensch!“ Dieser Leitsatz steht vor allen Aktivitäten der „Schule für Unternehmer“. Hier erhalten Sie Coachings, Trainings und Workshops zu relevanten Themen aus dem Unternehmeralltag. Spezialisiert auf die Themen Marketing und Kommunikation, um den Unternehmenserfolg von KMU-Betrieben nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.