Management

Von Zwickau bis Zweibrücken: Wo .de am stärksten ist

Die Registrierungsstelle für .de-Domains, DENIC, legt die Domainstatistik für das Jahr 2011 vor. Verzeichnet sind rund 13,8 Millionen Domains in 402 Städten und Kreisen.

Kommunalvergleich: Metropolregionen unverändert vorn

Bei den absoluten Domainzahlen ist das Spitzentrio unverändert. Mit 840.324 Domains dominiert Berlin weiterhin klar im Gesamtklassement vor den Städten München (609.152) und Hamburg (556.460). Bezogen auf die Einwohnerzahl hat unter den kreisfreien Städten erneut nicht die Bundeshauptstadt (243), sondern Osnabrück mit 749 .de-Domains je 1.000 Einwohner die Nase vorn. Es folgen München (452) und Bonn (411). Bei den Landkreisen behauptete erneut Amberg-Sulzbach (882) die Topposition, während Starnberg (452) und Freising (422) die Ränge tauschten.

Regionalvergleich: West-Ost-Gefälle hält an

Unter den Bundesländern liegt der Stadtstaat Hamburg mit 313 Domains je 1.000 Einwohner weiterhin deutlich vor Berlin (243) und dem Flächenland Bayern (209). Nach wie vor die geringste Domaindichte mit 74 Domains weist Sachsen-Anhalt auf.

Im Bundesdurchschnitt betrug das Domainwachstum im Jahresvergleich 2010/2011 7,6 Prozent gegenüber 6,4 Prozent im Zeitraum 2009/2010, was einen Zuwachs um rund 979.000 (Vorjahr: 775.000) bedeutet. Hinzu kommen mehr als 870.000 Domains von Inhabern mit Wohnsitz im Ausland. Dies entspricht rund 5,9 Prozent des gesamten Domainbestandes unter .de. Insgesamt waren per 31.12.2011 bei DENIC 14.740.474 Domains registriert.

Umfangreiches Daten- und Grafikmaterial sowie die komplette Auswertung als Excel-Tabelle stehen im Statistikbereich der DENIC-Website zum Abruf bereit. Zudem sind jährliche Auswertungen ab 1995 verfügbar. Neben absoluten Werten liegen relative Daten zum Domain-Einwohnerverhältnis sowie Karten und Diagramme zur absoluten und relativen Verteilung inländischer Domains ebenso wie zu Domaininhabern ausländischer Nationalität vor.

Die DENIC eG verwaltet mit der Top Level Domain .de den deutschen Adressraum im Internet. Mit über 15 Millionen Domains ist sie die zweitgrößte Internet-Registrierungsstelle weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.