AGITANO Whitepaper, Studien & Co.

Studie: Online-Banking

Online-Banking, Banking, Bankgeschäfte

(Quelle Coverbild: Screenshot / Initiative D21)

Online-Banking – Die Bank für unterwegs

Für 70 % der Deutschen ist das Online-Banking zum Alltag geworden. Doch trotz dieser hohen Zahl, gehen 44 % der Online-Banking-Nutzer persönlich zu ihrem Berater vor Ort. Diese Zahlen wurden durch eine Studie von der Initiative D21 erhoben.

Da die Bereitschaft für Online-Banking wächst, ebenso wie der praktische Nutzen, wurden Banking-Apps entwickelt, die ein persönliches Finanzmanagement gewährleisten. Auch wenn der Trend wächst und Mobile Payment weiter zunimmt, nennen 72 % der Nutzer Banken und Sparkassen als Anbieteer ihres Vertrauens.

Sicherheit und Datenschutz sind enorm wichtig

Die Digitalisierung des Finanzwesen bringt natürlich auch Risiken mit sich, weshalb Sicherheit und Datenschutz für die Menschen von enormer Wichtigkeit sind. Jeder vierte verweigert deshalb die Nutzung des Online-Bankings, da die Gefahr betrogen zu werden zu hoch ist. Die Aufklärungsarbeit der Banken spielt hierbei also auch eine tragende Rolle. Auch wenn sie bereits den Großteil der Kunden von den Vorteilen des Online-Bankings überzeugen konnten, so unterstützen Betrugsfälle und Medienberichte die Meinung der Kritiker.

Die Studie „Online-Banking: Mit Sicherheit!” der Initiative D21 zeigt, wie Online-Banking sicher durchgeführt wird und welche Innovationen im Datenschutz gibt.

(Initiative D21)

Download

Jahr: 2012

Format: PDF

Art: Studie

Größe: 832 KB

Sprache: Deutsch

Herausgeber: Initiative D21

0 Kommentare zu “Studie: Online-Banking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



©2017 AGITANO All Rights Reserved.

Top