Neue Medien

Mac App Store – Schon über 100 Millionen Downloads

Er ist noch nicht einmal ein Jahr alt und übertrifft schon alle Erwartungen seiner Entwickler, der neue Mac App Store von Apple. Obwohl er erst seit Anfang Januar für alle interessierten Kunden zugänglich ist, wurden in der kurzen Zeit seines Bestehens bereits über 100 Millionen Applications heruntergeladen. Philip Schiller, Vize Präsident von Apples globaler Marketing Abteilung, ist erfreut über die positive Entwicklung der Softwareplattform: „Mit mehr als 100 Millionen Downloads in weniger als einem Jahr, ist der Mac App Store der größte und am schnellsten wachsende Computer-Softwarehändler der Welt.“ Der App Store ist in 123 Ländern verfügbar und verleiht Apple die Möglichkeit, so viele Märkte zu erreichen wie nie zuvor. Momentan stehen 10.000 Apps zum Download bereit

Apples Mac App Store gleicht im Aufbau dem App Store für iOS Smartphones. Nach dem überwältigenden Erfolg des App Stores hat das Unternehmen für seine PC-Sparte eine ähnliche Plattform ins Leben gerufen. Die Zahlen des App Stores sind derzeit jedoch um einiges eindrucksvoller als die des Mac Stores. Bei einem Angebot von über 500.000 Apps für Smartphones wurden bisher über 18 Milliarden Downloads registriert. Derzeit werden jeden Monat durchschnittlich eine Milliarde Apps heruntergeladen. Apples direkter Konkurret Android kann mit diesen Zahlen nicht mithalten, jedenfalls bislang noch nicht. Bisher wurden lediglich sieben Milliarden Apps für das Android-Betriebssystem heruntergeladen.

Auch Microsoft hat vor, einen App Store zu eröffnen. Dieser soll in dem neuen Windows 8 fest integriert sein und Microsoft zu einem fulminanten Markteintritt in den boomenden Tablet-Markt verhelfen.

 

 

ElSchnuppero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.