Essen & Trinken

emmenove Wein & Feinkost: Was passt zu mir? Teil 1: Asiatische Gerichte

… aus der zweiwöchentlichen Kolumne von Alexander Manko, emmenove Wein & Feinkost. Heute: „Was passt zu mir? Teil 1: Asiatische Gerichte

Unter dieser neuen Serie unserer Kolumne wollen wir von emmenove Weine vorstellen, die zu bestimmten Gerichten passen. Spezielles Augenmerk wollen wir auf Weine legen die autochthon sind und eher unbekannt, aber durch Ihre Geschmacksnoten ganz speziell zu bestimmten Gerichten passen.

Beginnen wollen wir mit dem Anas-Cetta, einen Weißwein von Elvio Cogno aus den Langhe aus dem Piemont. Wie der Name schon vermuten lässt, trägt der Wein Noten von Ananas, was ihn hervorragend zu asiatischen Gerichten passen lässt. Nur Vorsicht: der Anas-Cetta ist ein zunächst verschlossener Wein, der erst nach und nach, dafür umso massiver seinen Geschmack entfaltet. Geben Sie dem Wein etwas Wärme und auch Luft, um die Note der Ananas 100% zu entfalten.

Der Wein besteht zu 100% aus der Rebsorte Nascetta, einer Sorte die nur im Piemont bekannt ist, oder besser gesagt, eher unbekannt ist. Der Anas-Cetta hat eine brillante strohgelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Die Nase ist fein und elegant, mit guter Intensität und bietet Hinweise auf wilde Blumen und Kräuter, Zitrusfrüchte und exotische Früchte, wie Ananas. Im Mund erinnert der Wein an Akazienhonig, Salbei und Rosmarin.

Ein Begleiter zu den doch etwas schwierigeren Asiatischen Gerichten zu denen selten ein Wein passt: 2011 ‚Anas-Cëtta‘ Langhe Nascetta DOC | Elvio Cogno

Weiterhin sind zu asiatischen Gerichten vor allem Weißweine zu empfehlen, die von Haus aus eine starke Aroma-Charakteristik aufweisen. So passen verschiedene Sauvignons oder Gewürztraminer ganz hervorragend gerade zu asiatischen Gerichten, da sich hier Aromen von exotischen Früchten finden. Gerade auch eine vorhandene Restsüße setzt einen durchaus willkommenen Kontrapunkt zu den Aromen oder der Schärfe vieler Gerichte.

Gerne beraten wir Sie für welches Gericht welcher Wein passt.

Ihr Alexander Manko

——————————————————

Über emmenove Wein & Feinkost

emmenove Wein & Feinkost ist ein junges Unternehmen mit dem Ziel, neue Wege zu beschreiten. Es werden Weine präsentiert, welche von kleinen Weingütern in Italien stammen und von großer Qualität sind. Kurzum: es geht darum, bislang noch weitgehend unbekannte Schätze zu heben und mehr Menschen an deren Genuß teilhaben zu lassen. emmenove Wein & Feinkost setzt dabei auf die persönliche Bindung sowohl zu den Weingütern in Italien als auch zu den Kunden. Exzellente Olivenöle und Spezialitäten vom Cinta-Senese-Schwein sind die logische Konsequenz dieser Ausrichtung auf Qualität zu vernünftigen Preisen. Geführt wird emmenove Wein & Feinkost von Alexander Manko und Rudolf Brunnhuber.

Mehr hierzu finden Sie auf der Website www.emmenove.de.

—————————————————

Weitere Beiträge von emmenove Wein & Feinkost

Die Weinstraßen Europas – Teil 3: Route des Vins d’Alsace

Die Weinstraßen Europas – Teil 2: Vom Brenner in Richtung Süden

Die Weinstraßen Europas: Teil 1 – Rund um die Chiantigiana

Nachhaltigkeit auch im Weinhandel!

Die Nachhaltigkeit im Weinhandel – Teil 2

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.