Themenserien

Gehen Sie zurück auf „Los“

… aus der wöchentlichen Kolumne von Gertrud Hansel, Coach und Geschäftsführerin der „Schule für Unternehmer“.

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sollte es, zumindest dann, wenn „Monopoly“ ein Spiel ist, das Sie kennen. Ich kann mich erinnern, dass damals immer eine Karte gab, die mich manchmal geärgert und meist gefreut hat. Dies war „Zurück auf Los“: „Aussetzen“, also „Pause“!

Das sollten wir Selbständige und Unternehmer auch hin und wieder einmal tun: Zurückgehen auf „Los“. Ich meine nicht etwas auslassen, ich meine sich eine kleine Pause gönnen und sich selbst klar werden, was alles möglich ist.

Ich möchte Sie heute mit einer kleinen Übung dazu anregen, sich wieder einmal klar zu machen, welche Möglichkeiten Sie haben:

Stellen Sie sich vor, Sie würden kündigen – Ihre Inhaberschaft oder Geschäftsführertätigkeit. Mit allem was dazu gehört. Ihr Arbeitsplatz wäre nicht mehr da. Ihre Kunden würden von jemandem anderen zufrieden gestellt. Ihre Kooperationspartner suchen sich neue Partner. Ihre Mitarbeiter finden einen anderen Arbeitsplatz. Ihr Terminkalender ist leer. Und dem Finanzamt geht eine Meldung zu: „Unternehmen aufgelöst“. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen am Tisch und nichts, was mit Ihrem bisherigen Unternehmen zu tun hat, ist Ihnen mehr wichtig. Alles ist geregelt und vorbei.

Ein seltsamer Gedanke? Ein befreiendes Gefühl? Ein ängstliches Gefühl? Egal. Stellen Sie sich einfach vor, so ist es.

Und wie geht es weiter? Was kommt jetzt? Wenn Sie jetzt in Versuchung kommen, alles alte wieder herzudenken, gehen Sie zurück auf „Los“. Gehen Sie in den Zustand völliger Freiheit. Sie haben jetzt alle Möglichkeiten. Sie können ein völlig zufriedenstellendes Unternehmen planen.

– Was wäre das Produkt, die Dienstleistung, die Sie verkaufen würden?
– Wer wäre Ihr Wunschkunde?
– Wo wäre Ihr Standort?
– Hätten Sie Mitarbeiter?
– Welche Preispolitik würden Sie verfolgen?
– Was wäre Ihre Fimenphilosophie?
– Was wäre Ihnen wichtig?
– Wie würden Sie kommunizieren?
– Welche Marketingwege würden Sie wählen?
– Was wäre der Nutzen, den Sie bieten?
– Wer würde Ihr Mitarbeiter sein?
– Wie sähe Ihr Kalender aus?
– Wer wären Ihre Kooperationspartner?
– ….

Gehen Sie zurück auf „Los“ und stellen Sie sich ganz genau Ihr Unternehmen vor, das genau so ist, wie Sie es sich wünschen. Wow – werden Sie sagen, „das ist es!“

Eine kleine Übung, die immer wieder Großes bewirkt. Vielleicht merken Sie, dass vieles auch bisher sehr gut läuft. Vielleicht sehen Sie jetzt auch, was Änderungen bedarf, damit Sie zufriedener und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher wird. Vielleicht sehen Sie auch jetzt, was die Zufriedenheit Ihrer Kunden und Mitarbeiter verstärkt oder wie Sie endlich Zeit haben, für das was Ihnen wichtig ist.

Ich schlage vor, Sie fangen gleich an. Schreiben Sie sich auf: Was ist Ihr nächster, erster, wichtigster Schritt ist, den zu tun es sich lohnt?

Wie beim Monopoly gilt, eine kleine Pause auf „Los“ und schon geht’s los.

Gutes Gelingen!

Eine schöne Woche wünscht Ihnen

Ihre Gertrud Hansel

 

Zur Autorin:

Gertrud Hansel, Betriebswirtin (VWA) und NLP-Master (DVNLP), begleitet seit 1993 Unternehmen in Phasen der Gründung-, Wachstum-, Sicherung und Neuausrichtung und versteht unter dem inflationär verwendeten Begriff „Coaching“ die zielorientierte, individuelle Beratung und Begleitung von Unternehmern, die wichtige Ziele realisieren und schwierige Probleme – geschäftlich wie privat – lösen wollen. Dabei spielt die persönliche Strategie die entscheidende Rolle.

In ihrem Coaching können Denkbarrieren durchbrochen, persönliche Hindernisse erkannt und wirksames Handeln ausgelöst werden. Ein solcher Dialog ist durch nichts zu ersetzen. Die Fähigkeit, unsichtbare Zusammenhänge sichtbar zu machen, der eigenen Intuition zu vertrauen sowie neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, die zuvor nicht vorstellbar waren, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Coachingkompetenz von Gertrud Hansel.

„Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreicher Mensch!“ Dieser Leitsatz steht vor allen Aktivitäten der „Schule für Unternehmer“. Hier erhalten Sie Coachings, Trainings und Workshops zu relevanten Themen aus dem Unternehmeralltag. Spezialisiert auf die Themen Marketing und Kommunikation, um den Unternehmenserfolg von KMU-Betrieben nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

Weitere Informationen finden Sie im Premium-Expertenprofil und unter www.schule-fuer-unternehmer.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.