Management

René Huber im Personality-Interview Nr. 68, Coach für Gedächtnis, Lernen und Motivation

Im Rahmen der "Personality-Interviews" kommen eine Vielzahl interessanter, außergewöhnlicher und herausragender Experten – von Speakern, Coaches und Trainern über Gutachter, Sachverständigen und Beratern bis hin zu Wissenschaftlern – zu Wort. Das 68. Interview wurde mit René Huber geführt – Coach und Experte für Gedächtnis, Lernen, Kreativität und Motivation sowie Inhaber des Instituts learn2learn.

 

Guten Tag Herr Huber. Sie sind Gedächtnis- und Motivationscoach. Bevor wir jedoch näher auf Ihre Tätigkeit eingehen, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

Mein Name ist André Huber, bin 46 Jahre alt und lebe in der Schweiz. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit den Themen Lernen, Gedächtnis, Kreativität und Motivation. Gestartet habe ich meine Karriere als Verkaufsmitarbeiter einer Versicherung. Weiter war ich als Geschäftsstellenleiter tätig. Es folgten Ausbildungen zum Verkaufskoordinator und Verkaufsleiter (Sales Director). Zusätzlich besuchte ich Weiterbildungen in Kinesiologie, Moderation, Verkaufstraining, Rhetorik und bin seit 2000 ausgebildeter und lizenzierter Gedächtnistrainer.

Was ist das Hauptthema in Ihrer Tätigkeit?

Meine Firma learn2learn wurde im Juli 1998 von mir gegründet, mit Sitz in Arni (AG/CH). Die Kernkompetenzen sind das Training des Gedächtnisses mit Gedächtnistraining", des kreativen Denkens und Lernens und der Motivationsentwicklung. Als Kunden stehen sowohl Unternehmen, Verbände, Schulen, wie auch einzelne Person im Vordergrund.

Immer mehr Informationen müssen in immer kürzerer Zeit aufgenommen, und gespeichert werden. Längst sind wir auf dem Weg zur Informationsgesellschaft, und „Informationsmakler“ ist vielleicht der Beruf der Zukunft. Das Gedächtnis nimmt dabei eine Schlüsselstellung ein. So wichtig es auch ist, moderne, technische Hilfsmittel zu seiner Entlastung einzusetzen. Ein gut funktionierendes Gedächtnis, ist auch durch ein perfektes EDV-System nicht zu ersetzen. Das Lernen soll Spass machen!!

Was zeichnet Sie besonders aus und was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal?

Ich bin als Gedächtnistrainer seit über 10 Jahren einer der erfolgreichsten und gesuchtesten Gedächtnistrainer der Schweiz. Als "The Brainman" bekannte Trainer zähle ich zu den gesuchten Speakern im deutschsprachigen Raum. Meine Themen sind mega memory und brainstorys. Das Thema ungenutzte Gedächtniskapazität und Gedächtnisleistung ist ein Bereich, der alle Menschen anspricht und aus einem üblichen Kunden- oder Mitarbeiter- oder Verbandsanlass einen einmaligen und unvergesslichen Event macht.

 

Worin liegt Ihrer Meinung nach – aus der Perspektive Ihrer Tätigkeit heraus – in der Regel der größte Handlungsbedarf bei Ihren Kunden?

Die Seminarteilnehmenden erlernen die Fähigkeit, ihr Gedächtnis im Arbeitsalltag effektiver einzusetzen, sich mehr merken zu können, souveräner zu wirken, leistungsfähiger und effizienter zu agieren.Eine verbesserte Merkfähigkeit hat positive Wirkung in der Kundenberatung, im Verkauf, bei Präsentationen, in der Führung, in Lern- und Weiterbildungsphasen und beim täglichen Informations- und Wissensmanagement.

Durch die Erfolgserlebnisse in der Anwendung der Merktechniken wird das Selbstwertgefühl der Teilnehmenden erhöht. Durch das Anregen des kreativen und phantasievollen Denkens, werden zusätzlich hilfreiche Prozesse in Gang gesetzt, welche auch in anderen beruflichen Situationen von Nutzen sein werden (Ideen- und Lösungsfindung).

Woran denken Sie bei den Worten „kurzfristiger Erfolg“ versus „Nachhaltigkeit“?

Repetitio est mater studiorum! Einmal ist keinmal, denn echte Nachhaltigkeit kann nicht in wenigen Stunden erreicht werden. Es ist viel Zeit und Aufwand nötig. Interesse, Ausdauer, Spass und Freude sind Voraussetzungen für echte Nachhaltigkeit.

Haben Sie ein Lebensmotto? Wenn ja, welches? All the world’s a stage and all the men and women merely players.

Wie sehen Ihre persönlichen Ziele für die nächsten 3 Jahre aus?

Im Jahr 2015 möchte ich den oder die 150-tausendste Teilnehmer oder Teilnehmerin an meinem Seminar oder Erlebnisreferat begrüssen zu können.

Herr Huber, vielen Dank für das interessante Gespräch und die Einblicke in Ihre Tätigkeit.

 

Das Interview führte Oliver Foitzik (Herausgeber AGITANO / Geschäftsführer FOMACO GmbH).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.