Kundenbefragungen? Ganz wichtig, aber bitte dann richtig!

Marketing Themenserien

Um den Ursachen für eine mögliche Unzufriedenheit auf den Grund zu gehen, sind Kundenbefragungen bestens geeignet. Aber Achtung: Hinter den meist rational vorgetragenen sachlichen und fachlichen Anlässen für Missfallen und Frustration stecken oft ganz andere, die wahren Motive. Um denen auf die Spur zu kommen, werden passende Methoden und kluge Fragen gebraucht. Im heutigen Beitrag von „Touchpoint montags“ zeigt Anne M. Schüller, wie diese Methoden und Fragen aussehen.