Baden-Württemberg

BGM im Mittelstand – Thema auf der NEW in Freiburg

Qualifizierte Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen – nicht nur für den Mittelstand ist das eine Aufgabe, die zunehmend schwieriger wird. Aber um KMU dreht sich alles auf der NEW in Freiburg, die am 18. Juni 2015 stattfindet. Im Fokus der Aufmerksamkeit: Personalgewinnung und Employer Branding durch BGM.

 

Employer Branding mit BGM

Die Stärkung der Arbeitgebermarke und die Rekrutierung von Fachkräften – das sind Themen, die die Zukunft von KMU nachhaltig beeinflussen. Deshalb steht Employer Branding für den Mittelstand ganz oben auf der Agenda der NEW in Freiburg. Ein wichtiger Aspekt beim Employer Branding ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM), das in verschiedenen Veranstaltungen thematisiert wird.

Wirtschaftsfaktor Gesundheit

In einer Podiumsdiskussion unter dem Titel „Wirtschaftsfaktor Gesundheit – Wie Sie Ihr Unternehmen gesünder und leistungsfähiger machen“ diskutieren Experten über die Themen BGM und BGF. Denn nachweislich sind Mitarbeiter, deren Arbeitgeber in ihre Gesunderhaltung investiert, zufriedener, motivierter und leistungsfähiger. Schließlich ist die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter auch ein Ausdruck der Wertschätzung. Moderator der Diskussion ist Oliver Foitzik, Herausgeber von AGITANO, dem HCC-Magazin und des Sammelbandes „Wirtschaftsfaktor Gesundheit“.

Peter Bolaz: „BGM ist mehr als Sozialromantik“

Auch im Vortrag des BGM-Koordinators der AOK Südlicher Oberrhein Peter Bolanz geht es um BGM. Er meint: „BGM ist ein wichtiger Baustein einer Unternehmensphilosophie zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit.“ Denn ein Unternehmen ist immer nur so gesund wie seine Mitarbeiter.

Burnout, Burnon, Depression
Psychische Belastungen und Burnout nehmen zu. (Bild: Lupo / pixelio.de).

Psychische Erkrankungen: Erkennen und Vorbeugen

Nicht zu unterschätzen sind auch psychische Belastungsfaktoren, die immer wieder zu Burnout, Depressionen und in der Folge langen Krankschreibungen führen. Führungskräfte tun deshalb gut daran, im engen Kontakt mit den Mitarbeitern Überlastungen schnell zu identifizieren und wirksam gegenzusteuern. Darüber referiert Dr. Marianne Stäb von der Techniker Krankenkasse Freiburg.

Besuchen Sie die NEW in Freiburg mit AGITANO

Interessierte finden unter http://new2015freiburg.messe.ag/ weitere Informationen zur NEW in Freiburg. Außerdem verlost AGITANO Freikarten (solange der Vorrat reicht). Wenn Sie die NEW in Freiburg auf unsere Kosten besuchen möchten, tragen Sie Ihre Daten in das untenstehende Kontaktformular ein.

Anmerkung der Redaktion: Die Verlosung wurde beendet. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.